StartFinanzenMarokko – Nochmals mehr Geld vom MREs gegenüber Vorjahr

Marokko – Nochmals mehr Geld vom MREs gegenüber Vorjahr

Über 2,17 Mrd. EURO an Devisen binnen des ersten Quartals 2022

Im Ausland lebende Marokkanerinnen und Marokkaner MRE haben im 1. Quartal 2022 8.3% mehr Geldtransfers vorgenommen.

Rabat – Nach Angaben des marokkanischen Devisenamts beliefen sich die Überweisungen von im Ausland lebenden Marokkanern (MRE) in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 auf über 22,91 Mrd. marokkanische Dirham (ca. 2,17 Mrd EURO*).

Wie das Amt in seiner jüngsten Mitteilung über die monatlichen Indikatoren des Außenhandels weiter mitteilt, verzeichneten diese Transfers einen Anstieg um +1,76 Mrd. MAD bzw. 8,3% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. „Im Vergleich zum Stand von 2018 stiegen diese Transfers um mehr als 6,9 Mrd. MAD“, heißt es weiter.

*Wechselkurs Stand 6. Mai 2022

Marokko – MRE überwiesen 100 Mrd. MAD in 2021

Wetter

Marrakesch
Überwiegend bewölkt
26 ° C
26 °
26 °
44 %
5.7kmh
75 %
Di
24 °
Mi
30 °
Do
33 °
Fr
37 °
Sa
36 °

die letzten Nachrichten