Marokko – Trotz Inflationsanstieg bleibt Leitzins stabil.

Zentralbank erwartet Rückgang der Inflation bereits im Jahr 2023.

179
Zentralbank
Marokkanische Zentralbank Banq Al Maghrib

Zentralbank lässt Leitzins bei 1,5% unverändert.

Rabat – Nach der ersten Sitzung des Verwaltungsrates der marokkanischen Zentralbank am heutigen 22. März 2022 erläuterte der Chef, Abdellatif Jouahri, die allgemeinen Erwartungen für das laufende Jahr und gab auch die wichtigste geldpolitische Entscheidung bekannt. Mit Interesse wurde darauf gewartet, ob die Zentralbank, angesichts der wachsenden Inflation, den Leitzins anpasst.

In Anbetracht der erwarteten Rückkehr der Inflation auf ein moderates Niveau im Jahr 2023 beschloss der Rat, den akkommodierenden Ansatz der Geldpolitik beizubehalten. Das Gremium beschloss, den Leitzinssatz unverändert bei 1,5 Prozent zu belassen.

Damit drückt die marokkanische Zentralbank ihre Erwartung aus, dass es zwar auf Sicht zu einigen Turbulenzen in der marokkanischen Volkswirtschaft kommen könnte, die Lage aber mittel- und langfristig stabil bleibt, weshalb ein Eingreifen der Zentralbank derzeit nicht für nötig gehalten wird. Zwar erwartet auch die Zentralbank eine steigende Inflation für 2022 aber eben auch einen Rückgang dieser auf ein moderates Niveau bereits im Jahr 2023.

Für Sparer kein gutes Zeichen, wenn die Inflation höher ist als der Zinssatz, da ihr Vermögen bezogen auf die Kaufkraft damit schrumpft. Sie werde für eine höhere Rendite gezwungen sein, höhe Risiken bei ihren Anlagen einzugehen.

Auch wenn der Leitzins nicht angehoben wird, ist mit steigenden Kreditzinsen der Geschäftsbanken zu rechnen, was sich auf die Investitionsfreudigkeit und auf das Wirtschaftswachstum negativ auswirken könnte.

Marokko – Zentralbank geht von Wachstumseinbruch der Volkswirtschaft aus.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – Zentralbank geht von Wachstumseinbruch der Volkswirtschaft aus.
Nächster ArtikelMarokko – 87 Coronavirus – Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden registriert.
Empfohlener Artikel