Algerien – Entscheidung für russischen COVID-19 Impfstoff.

Algerien will noch im Januar mit Impfungen beginnen.

437
Impfstoff
Quelle Sputnik Labor Russland - Russischer COVID-19 Impfstoff Sputnik V

Vertrag zum Erwerb von „Sputnik V“ COVID-19 Impfstoff aus russischer Produktion in Vorbereitung.

Algier / Moskau – Algerien bereitet sich auf seine Impfkampagne vor. Wie die staatliche Nachrichtenagentur APS berichtet, verhandelt Algerien seit dem 31. Dezember 2020 einen Vertrag mit Russland, um sich den russischen COVID-19 Impfstoff „Sputnik V“ zu sichern. Dies bestätigte, der Kommunikationsminister und Regierungssprecher Ammar Belhimer. In einer Erklärung am Ende der Regierungssitzung am vergangenen Mittwoch sagte Belhimer, dass der Minister für Gesundheit, Bevölkerung und Krankenhausreform, Abderrahmane Benbouzid, die Unterzeichnung eines privaten Vertrages mit einem russischen Labor für den Erwerb des COVID-19 Impfstoffs angekündigt hat, gemäß der Entscheidung des Präsidenten der Republik, Abdelmadjid Tebboune, die Impfkampagne bereits im Januar 2021 zu starten.

Weitere Impfstoffe sollen beschafft werden.

In diesem Zusammenhang sagte er, dass das algerische Pasteur-Institut (IPA) damit begonnen hat, erste Gespräche mit dem russischen Labor Sputnik V zu führen, das der Hersteller des Impfstoffs ist. Algerien führt aber auch mit anderen Impfstoffherstellern aus anderen Ländern Verhandlungen zum Erwerb von weiteren COVID-19 Impfstoffen. Um welche alternativen Impfstoffe oder über welche Mengen es in den Gesprächen geht, wurde von Seiten des Regierungssprechers nicht bekanntgegeben.

Algerien beklagt bisher 100.645 Infizierte.

Die Gesamtzahl der bestätigten COVID-19 Fälle beläuft sich mit Stand 4. Januar 2021 auf 100.645, darunter 237 neue Fälle, das sind 0,6 Fälle pro 100.000 Einwohner. Die Zahl der Todesfälle erreicht 2.777 Opfer, während die Zahl der geheilten Patienten auf 67.999 anstieg, sagte Dr. Fourar, Sprecher des Wissenschaftlichen Komitees zur Überwachung der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie, während des täglichen Pressebriefings.

Coronavirus
Quelle APS – Aktueller Stand der Coronavirus – Pandemie in Algerien Stand 4. Januar 2021
Empfohlener Artikel