Maghreb-Post wünscht ein frohes neues Jahr

Dank an alle Leserinnen und Lesern von Maghreb-Post

62
Maghreb-Post
Alles Gute zum neuen Jahr 2019

Jahreswechsel auch in Algerien, Marokko und Tunesien gefeiert.

Maghreb – Weltweit wurde der Beginn eines neuen Kalenderjahres gefeiert und die Menschen wünschen sich meist alles erdenklich Gute. Auch Maghreb-Post möchte seinen Leserinnen und Lesern alles erdenklich Gute für das neue Jahr wünschen. Zugleich ist mit diesem Wünsch auch ein Dank verbunden, für das Vertrauen und die Treue gegenüber diesem kleinen Blog. Doch ganz so klein ist der Blog nicht mehr. Im Jahr 2017 wurden deutlich über 2,1 Mio. Artikel und sonstige Inhalte des Blogs gelesen. Dabei kamen die Leserinnen und Leser voranging aus Deutschland aber gleich danach aus Marokko, Algerien und Tunesien. Aber auch Leserinnen und Leser aus den USA und sogar aus Australien wurden registriert. Maghreb-Post wünscht ein frohes neues Jahr allen Leserinnen und Lesern an diesem Tag, so wie auch zum Jahreswechsel nach islamischem Kalender allen Menschen Glückwünsche gesendet wurden.

Auch in den Maghreb-Staaten wurde der Jahreswechsel begangen und gemeinsam mit aller Welt neue Hoffnungen an das neue Jahr 2019 geknüpft. Wenn sich Maghreb-Post etwas wünschen dürfte, dann mehr Offenheit, Toleranz, Respekt und Neugier auf der Suche nach Verständigung. Wenn der ein oder andere Artikel in der Vergangenheit oder im neuen Jahr dazu einen bescheidenen Beitrag leisten kann, so hat sich jede Mühe gelohnt.

Maghreb – Islamisches Neujahr 1440

Empfohlener Artikel