Marokko – 1.063 Neuinfektionen mit SARS-COV 2 in 24 Stunden.

Es werden 76 schwere oder kritische Fälle bestätigt:

2272
Gesundheitsministerium
Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums informiert über aktuelle Zahlen zur Coronavirus-Pandemie

6.311 COVID-19 Patienten in Behandlung.

Rabat – Der gestrige Höchststand an Neuinfektionen ist in den letzten 24 Stunden nochmals übertroffen worden. Das marokkanische Gesundheitsministerium meldete 1.063 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit ist die Gesamtzahl der Infektionsfälle seit dem 2. März und mit Stand heute, 31. Juli 2020 – 18:00 Uhr Ortszeit, auf 24.322 Infizierte gestiegen. Von den 1.063 Neuinfektionen wurden 91% der Fälle durch die Nachverfolgung von Kontaktketten ermittelt. Derzeit stecken sich in Marokko täglich mehr Menschen an, als in Deutschland (durchschnittlich 870 tägliche Neuinfektionen – Stand 31. Juli 2020 00:00 Uhr Ortszeit laut RKI). Von 100.000 Einwohnern sind nun 67 Personen von einer SARS-COV 2 Infektionen betroffen.

Verteilung der SARS-COV 2 Neuinfektionen nach betroffenen Regionen:

  • Region Casablanca – Settat: 340 Neuinfektionen, davon 144 in Casablanca, 96 in Settat, 35 in Nouaceur, 33 in Berrechid, 24 in Mohammedia, 5 in Médiouna und 3 in El Jadida.
  • Region Tanger – Tétouan – Al Hoceima: 259 Neuinfektionen, davon 215 in Tanger, 15 in Tetouan, 16 in Al Hoceima, 6 in Fahs Anjra, 6 in Larache und 1 Fall in Ouezzane.
  • Region Fès – Meknés: 297 Neuinfektionen, davon 269 in Fés, 2 in Meknés, 7 in Moulay Yacoub, 1 Fall in Taounate, 2 in Sefrou, 3 in Taza, 4 in Boulemane, 2 in Ifrane, 7 in El Hajeb.
  • Region Marrakech – Safi: 74 Neuinfektionen, davon 62 in Marrakech, 9 in Rhamna, 2 in Safi und 1 Fall in Haouz.
  • Region Rabat – Salé – Kénitra: 42 Neuinfektionen, davon 9 in Rabat, 5 in Sidi Kacem, 1 Fall in Sidi Slimane, 2 in Khemisset, 9 in Salé und 16 in Temara.
  • Region Beni Mellal – Khenifra: 30 Neuinfektionen, davon 19 in Beni Mellal, 7 in Khenifra und 4 in Khouribga.
  • Region Draâ-Tafilalet: 14 Neuinfektionen, davon 7 in Errachidia und 7 in Midelt.
  • Region Souss – Massa: 6 Neuinfektionen, davon 3 in Agadir und 3 in Inezgane.
  • Region L´Oriental mit einer Neuinfektion in Nador.
Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 31. Juli 2020 – 18:00 Uhr

6.311 Patienten in Behandlung wegen COVID-19.

Das marokkanische Gesundheitsministerium teilte ebenfalls mit, dass neuerlich 347 Personen von ihrer Coronavirus-SARS-COV 2 Infektion bzw. von ihrer COVID-19 Erkrankung genesen sind. Damit gelten seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 17.658 Betroffene als genesen. Die aktuelle Heilungsrate beträgt rund 71%.

Die Zahl der aktiven Fälle (Patienten) ist wieder deutlich gestiegen und liegt bei 6.311 Patienten. Sie verteilt sich wie folgt:
Tanger – Tetouan – Al Hoceima mit 1.798 Patienten, Casablanca – Settat mit 1.774 Patienten, Fés – Meknés mit 1.460 Patienten, Marrakech – Safi mit 601 Patienten, Rabat – Salé – Kénitra mit 329 Patienten, L´Oriental 95 Patienten, Draâ-Tafilalet mit 82 Patienten, Beni Mellal – Khenifra mit 76 Patienten, Dakhla – Oued Eddahab mit 51 Patienten, Souss – Massa mit 32 Patienten, Laayoune – Sakiet Hamra mit 10 Patienten, Guelmime – Oued Noun mit 3 Patienten.

Es werden 76 schwere oder kritische Fälle bestätigt:

  • 20 Patienten in Casablanca, davon sieben unter Einsatz von Beatmungsgeräten.
  • 24 in Marrakesch Safi, davon 2 unter Einsatz von Beatmungsgeräten.
  • 16 in Tanger – Tetouan – Al Hoceima.
  • 12 in Fés – Meknés, davon 1 Patient unter Einsatz eines Beatmungsgeräts.
  • 2 in Rabat – Salé – Kénitra, einer davon mit Beatmungsgerät.
  • 2 in Souss Massa.

Sieben neue Todesfälle in den letzten 24 Stunden.

Es wurden in den vergangenen 24 Stunden sieben neue Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 registriert, (2 in Tanger, 2 in Fés, jeweils 1 in Casablanca, Marrakech und Rabat). Damit beklagt das nordafrikanische Königreich Marokko seit dem 2. März 2020 insgesamt 353 Todesfälle.

Anteilige Verteilung der Infektionsfälle auf die Regionen:

Region
Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 31. Juli 2020 18:00 Uhr Ortszeit
Empfohlener Artikel