Marokko – 1.472 Coronavirus – Neuinfektion seit gestern Abend.

26 neue Todesfälle bei 778 Genesungen in 24 Stunden.

2391
Gesundheitsministerium
Dr. Mouad El Mourabit, Koordinator des nationalen Notfallzentrums für öffentliche Gesundheit

Werte für Neuinfektionen mit SARS-COV 2 bleiben hoch.

Rabat – Weiterhin muss das marokkanische Gesundheitsministerium hohe Werte für Coronavirus – Neuinfektionen melden. Auch heute Abend wurden relativ hohe Zahlen in der täglichen Presseinformation mitgeteilt. In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.472 Neuinfektionen mit dem Coronavirus – SARS-COV 2 identifiziert. Die Summe aller Infizierten seit dem 2. März 2020 und mit Stand heute 16. August 2020 – 18:00 Uhr Ortszeit erreicht damit 42.489. In den letzten 24 Stunden wurden 20.907 mögliche Fälle (Verdachtsfälle) ausgeschlossen. Insgesamt wurden 22.319 Tests durchgeführt, von denen 6,6% positiv waren.

Die Neuinfektionen verteilen sich auf die Regionen wie folgt:

Marrakech – Safi: 303 Neuinfektionen, davon 209 in Marrakech, 40 in Rhamna, 28 in Haouz, 12 in Safi, 9 in Chichaoua, 3 in Youssoufia und 2 in Kelâat Sraghna.

Fés – Meknés: 225 Neuinfektionen, darunter 63 in Fés, 39 in Meknés, 34 in Taza, 32 in Sefrou, 24 in Boulemane, 18 in Taounate, 7 in Ifrane, 2 in El Hajeb, 6 in Moulay Yacoub.

Beni Mellal – Khenifra: 224 Neuinfektionen, davon 150 in Beni Mellal, 31 in Fquih Ben Salah, 27 in Khemisset, 14 in Khouribga und 2 in Azilal.

Casablanca – Settat: 221 Neuinfektionen, davon 192 in Casablanca, 11 in Mohammedia, 7 in Nouaceur, 5 in Mediouna und Al JAdida und 1 in Berrechid.

Rabat – Salé – Kénitra: 150 Neuinfektionen, davon 55 in Salé, 39 in Skhirat Témara, 27 in Kénitra, 16 in Rabat, 7 in Sidi Kacem, 6 in Khemisset.

Tanger – Tetouan – Al Hoceima: 145 Neuinfektionen, davon 74 in Tanger 22 in Al Hoceima, 20 in Larache, 14 in Tetouan, 2 in Fahs Anjra, 1 in Ouezzane.

Drâa-Tafilalet: 112 Neuinfektionen, davon 75 in Errachidia, 25 in Ouarzazate, 10 in Zagora, 1 in Tinghir, 1 in Midelt.

L´Oriental: 31 Neuinfektionen, darunter 21 in Guercif, 4 in Figuig, 3 in Oujda Angad, 2 in Taourirt, 1 in Berkane.

Souss – Massa: 28 Neuinfektionen, darunter 16 in Agadir, 6 in Tiznit, je 2 in Tata und Inezgane, 1 in Chtouka Ait Baha und 1 in Taroudant.

Dakhla – Oued Eddahab: 22 Neuinfektionen, davon 20 in Dakhla und 2 in Aousserd.

Guelmim – Oued Noun: 8 Neuinfektionen, davon 6 in Tan Tan, 1 in Assa Zag und 1 in Sidi Ifni.

Laâyoune: 3 Neuinfektionen

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 16. August 2020 – 18:00 Uhr

26 neue Todesfälle bei 778 Genesungen in 24 Stunden.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 26 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-COV 2 Infektion bzw. COVID-19 Erkrankung registriert, 18 Opfer gab es alleine in den drei Städten Casablanca, Marrakech und Tanger. Mit heutigem Stand betrauert Marokko 658 Todesopfer. Zugleich meldet das Gesundheitsministerium 778 Genesungen.
Damit konnten sich seit Ausbruch der Pandemie in dem nordafrikanischen Königreich 29.344 Patienten wieder erholen. Die aktuelle Heilungsrate sinkt auf 69%.
Es befinden sich derzeit 12.487 Patienten in Behandlung oder Quarantäne. Das ist laut Gesundheitsministerium ein neuer Höchststand und er entspricht einer Rate von 34 Fällen pro 100.000 Einwohner. 161 Patienten befinden sich in einem kritischen oder schweren Zustand, davon 65 an einem Beatmungsgerät (37 intubiert).

Anteilige Verteilung der Infektionen auf die Regionen:

Region
Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 16. August 2020 18:00 Uhr Ortszeit

 

 

Empfohlener Artikel