Marokko – 161 Neuinfektionen mit SARS-COV 2 innerhalb von 24 Stunden

Über 500 Genesungen von COVID-19

1587
Gesundheitsministerium
Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums Frau Hind Ezzine

2.398 in Behandlung befindliche Patienten.

Rabat – Die neue Presseinformation des Gesundheitsministeriums bestätigt 161 Neuinfektionen mit dem Coronavirus – SARS-COV 2 in den vergangen 24 Stunden in Marokko, so dass die kumulative Gesamtzahl der Infektionsfälle seit dem 2. März 2020 bis Dienstag, 14. Juli 2020, 18.00 Uhr Ortszeit, auf 16.097 Fälle angestiegen ist.

90% der Neuinfektionen wurden durch das Nachverfolgen von Kontaktfällen und Cluster-Massentests aufgedeckt. 15.211 Kontaktfälle bzw. Verdachtsfälle stehen noch unter medizinischer Überwachung.

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 14. Juli 2020 – 18:00 Uhr

Verteilung der Neuinfektionen nach betroffenen Regionen:

  • 75 Neuinfektionen in der Region Tanger – Tetouan – Al Hoceima (66 Fälle in Tanger, 3 Fälle in Fahs Anjra, 6 Fälle in Tetouan).
  • 37 Neuinfektionen in der Region Casablanca – Settat (31 Fälle in Casablanca, 5 Fälle in Mohammedia und 1 Fall in Nouaceur).
  • In der Region Marrakech – Safi wurden 28 Neuinfektionen registriert (20 Fälle in El Haouz, 5 in Marrakech, 3 Fälle in Safi).
  • 13 Neuinfektionen in der Region Rabat – Salé – Kénitra (3 Fälle in Sidi Kacem, 3 Fälle in Salé, 3 Fälle in Kénitra, 2 Fälle in Rabat, 1 Fall in Khémisset und 1 Fall in Temara).
  • 3 Neuinfektionen in der Region Féz – Meknés (2 Fälle in Féz und 1 Fall in Meknés).
  • 3 Neuinfektionen im Osten (2 Fälle in Oujda, 1 Fall in Jerada).
  • 1 Neuinfektion in der Region Drâa-Tafilalet (in Errachidia).
  • 1 Neuinfektion in der Region Guelmim – Oued Noun (in Tan-Tan).

Über 500 Genesungen von COVID-19

Es wurden 508 neue Genesungen von COVID-19 registriert. Insgesamt haben sich damit 13.442 Menschen von einer Coronavirus-Infektion oder einer COVID-19 Erkrankung erholen können. Die Heilungsrate liegt aktuell bei 83,5%. Die Zahl der sich in Behandlung befindlichen Patienten ging somit auf 2.398 zurück, darunter 31 in einem ernsten oder kritischen Zustand (10 in Tanger – Tetouan – Al Hoceima, 2 in Rabat – Salé – Kénitra, 7 in Marrakech – Safi, 4 in Féz – Meknés, 7 in Casablanca – Settat, 1 Patient in Beni Mellal – Khénifra.

Es wurden aber auch zwei neue Todesfälle registriert, so dass Marokko insgesamt 257 Todesfälle zu beklagen hat. Die Sterblichkeitsrate liegt weiter bei ca. 1,6%.

Anteilige Verteilung der Infektionen nach Regionen:

Region
Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 14. Juli 2020 18:00 Uhr Ortszeit
Empfohlener Artikel