Marokko – 164 Coronavirus – Neuinfektionen in 24 Stunden

Aktuell werden 3.213 Betroffene medizinisch behandelt.

1122
Gesundheitsministerium
Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums Frau Hind Ezzine

677 Genesungen und zwei Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19

Rabat – In der heutigen Presseinformation des marokkanischen Gesundheitsministeriums wurden 164 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-COV 2 in den letzten 24 Stunden bestätigt. Seit Ausbruch der Coronavirus – Pandemie und mit Stand 8. Juli 2020 – 18:00 Uhr Ortszeit haben sich bisher 14.771 Menschen infiziert.

Aktuell werden 3.213 Betroffene medizinisch behandelt.

Neben den 164 Neuinfektionen meldet das marokkanische Gesundheitsministerium 677 Genesungen von COVID-19 in den letzten 24 Stunden. Die Zahl der aktiven Fälle ging daher auf 3.213 Patienten zurück. 20 COVID-19 Patienten befinden sich in einem schweren oder kritischen Zustand. Die Zahl der genesen Patienten stiegt damit seit Ausbruch der Seuche auf 11.316. Die aktuelle Genesungsrate liegt bei 76,6%.

In den letzten 24 Stunden wurden aber auch zwei neue Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 verzeichnet, womit Marokko insgesamt 242 Todesopfer beklagt. Die aktuelle Sterblichkeitsrate liegt bei 1,6%.

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 08. Juli 2020 – 18:00 Uhr

Neuinfektionen der letzten 24 Stunden nach Regionen:

Hier ist die Verteilung der 164 neuen Fälle nach Regionen:

– 49 Neuinfektionen wurden in der Region Casablanca – Settat registriert (3 Fälle in Mohammedia, 1 Fall in Médiouna, 12 Fälle in Sidi Bennour, 4 Fälle in Settat, 1 Fall in Berrechid und 28 Fälle in Casablanca).

– 42 Neuinfektionen in der Region Tanger – Tetouan – Al Hoceima (7 Fälle in Tetouan, 31 Fälle in Tanger, 3 Fälle in Mdiq und 1 Fall in Ouezzane).

– 21 Neuinfektionen in der Region Féz – Meknés (13 Fälle in Féz, 2 Fälle in Taounat, 1 Fall in Ifrane, 5 Fälle in Meknés).

– 12 Neuinfektionen in der Region Laayoune-Sakia El Hamra (alle Fälle in Laayoune).

– 5 Neuinfektionen in der Region Guelmim-Oued Nomen (alle Fälle in Sidi Ifni).

– 14 Neuinfektionen in der Region Marrakech – Safi (13 Fälle in El Haouz und 1 Fall in Kelaat Sraghna).

– 14 Neuinfektionen in der Region L´Oriental (alle Fälle in Jerada).

– 1 Neuinfektion in der Region Béni Mellal-Khénifra (in Khénifra).

– 6 Neuinfektionen in der Region Rabat – Salé – Kénitra (5 Fälle in Sidi Kacem und 1 Fall in Sidi Slimane).

Verteilung der Infektionen nach Regionen:

Region
Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 8. Juli 2020 18:00 Uhr Ortszeit
Empfohlener Artikel