Marokko – 175 SARS-COV 2 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden bestätigt.

17 Genesungen und ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19

2053
Coronavirus
Coronavirus SARS-COV 2 und COVID-19 Erkrankung

Mehr als 12.000 Coronavirus – Infizierte seit Beginn der Epidemie

Rabat – In den letzten 24 Stunden wurden in verschiedenen Regionen Marokkos 175 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-COV 2 bestätigt. Seit Beginn der Coronavirus – Pandemie am 2. März 2020 und mit Stand heute 28. Juni 2020 18:00 Uhr Ortszeit summiert sich die Anzahl der Infektionen auf 12.052 Betroffene.

Dies teilte das Gesundheitsministerium in seiner heutigen Presseerklärung mit.

Von den 175 Neuinfektionen wurden 93 Fälle durch die Weiterverfolgung von Kontaktketten identifiziert. Weitere 9.505 Kontaktfälle stehen noch unter medizinischer Überwachung.

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 28. Juni 2020 – 18:00 Uhr

Verteilung der neuen Infektionsfälle nach Regionen:

25 Neuinfektionen wurden in der Region Casablanca – Settat registriert (11 Fälle in Mohammedia, 6 Fälle in Casablanca, 6 Fälle in El Jadida, 1 Fall in Berrechid und 1 Fall in Benslimane),

19 Neuinfektionen in der Region Marrakesch – Safi (15 Fälle in Marrakesch, 2 Fälle in El Haouz und 2 Fälle in Safi),

54 Neuinfektionen in der Region Tanger – Tetouan – Al Hoceima (34 Fälle in Tanger, 12 Fälle in Fahs Anjra, 8 Fälle in Larache, 2 Fälle in Mdiq und 1 Fall in Tetouan),

13 Neuinfektionen in der Region Féz – Meknés (5 Fälle in Féz, 7 Fälle in Sefrou und 1 Fall in Meknés),

12 Neuinfektionen in der Region Rabat – Salé – Kénitra (5 Fälle in Temara, 3 Fälle in Kénitra, 2 Fälle in Sidi Slimane und 2 Fälle in Sidi Kacem),

44 Neuinfektionen in der Region Laâyoune – Sakia El Hamra (alle Fälle in Laâyoune),

4 Neuinfektionen in der Region Guelmim-Oued Nomen (3 Fälle in Sidi Ifni und 1 Fall in Tan-Tan),

2 Neuinfektionen in der Region L´Oriental (alle in Jerada),

1 Neuinfektion in der Region Beni Mellal – Khenifra (in Fqih Ben Salah),

1 Neuinfektion in der Region Souss Massa (in Agadir).

17 Genesungen und ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19

Es wurden 17 neue Genesungen im Zusammenhang mit der Erkrankung COVID-19 verzeichnet. Insgesamt konnten sich 8.740 Patienten von einer COVID-19 Erkrankung erholen. Die aktuelle Genesungsrate viel auf 72,5%. Die Zahl der sich in Behandlung befindlichen Patienten stieg in den letzten 24 Stunden auf 3.091, von denen sich 17 in einem ernsten oder kritischen Zustand befinden.

Zugleich betrauert Marokko ein neues Todesopfer im Zusammenhang mit einer COVID-19 Erkrankung. Bisher starben im gesamten nordafrikanischen Königreich damit 221 Menschen in Zusammenhang mit einer Coronavirus SARS-COV 2 Infektion. Die Sterblichkeitsrate liegt bei 1,8%.

Anteilige Verteilung der Coronavirus – Pandemie nach Regionen:

Region
Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 27. Juni 2020 18:00 Uhr Ortszeit

 

Empfohlener Artikel