Marokko – Absturz eines Kampfjets

Das Flugzeug verunglückte in der Region um Taounat. Der Pilot konnte sich rechtzeitig per Schleudersitz retten

106
Kampfjet
Kampfjet marokkanische Luftwaffe Mirage F1

Kampfjet der königlichen Luftwaffe bei Trainingsmission verunglückt.

Rabat – Am heutigen Mittag (12:30 Uhr Ortszeit) stürzte ein Kampfjet der marokkanisch – königlichen Luftwaffe ab. Das Kampfflugzeug des französischen Typs Mirage F1 stürzte bei einem Trainingsflug ab. Dies teilte der Generalstab per Pressemitteilung über die staatliche Nachrichtenagentur MAP mit.

Taounat
Quelle Google Maps – Absturzstelle Kampfjet RAF Mirage F1

Das Flugzeug verunglückte in der Region um Taounat. Der Pilot konnte sich rechtzeitig per Schleudersitz retten und blieb unverletzt. Das Flugzeug fiel auf freies Gelände, womit es auch am Boden keine Opfer oder Verletzte gegeben hat.

https://www.facebook.com/jaouad.laaroussi.58/videos/952671084936905/

Empfohlener Artikel