Marokko – Beginn des Wehrdienstes in den Kasernen.

Allgemeiner Wehrdienst für Frauen und Männer wieder eingeführt.

455
Wehrpflicht
Marokkanisches Militär

Einberufung und Musterung abgeschlossen. Keine MREs eingezogen.

Rabat – Marokkos Militär meldet den offiziellen Start des Wehrdienstes. Für die 15.000 Wehrdienstleistenden hat am gestrigen Dienstag die Grundausbildung begonnen. Unter ihnen auch ca. 3.000 Frauen. Gemeinsam werden sie ein Jahr in zahlreichen Fächern und Disziplinen ausgebildet und unterrichtet. Insgesamt werden die 15.000 Rekrutinnen und Rekruten in 14 Kasernen und militärischen Ausbildungsstätten im Wehrpflichtjahr 2019-2020 geschult. Die königlichen Streitkräfte haben entsprechende Einrichtungen nahe den Ortschaften El Hajeb, Kasbet Tadla, Guercif, Témara, Casablanca, Nador, Ksar Sghir, El Hoceima, Meknès, Kenitra, Sidi Slimane, Ben Guerir, Marrakesch und Bensliman eingerichtet.

Umfangreiche Ziele und Ausbildungsgebiete.

Nach Angaben des Militärs umfasst die Ausbildung unter anderem die Gebiete Moralunterricht, Sportunterricht, Militärgeschichte und strenge Ordnung und Vorschriften. Es wird auch eine Grundausbildung an Waffensystemen geben. Ergänzt wird das Ausbildungsprogramm um berufliche Orientierungsmöglichkeiten. Ziel ist es, junge Menschen, auf moralischen Werten basierend, dazu zu bringen, eine neue Lebensweise und Disziplin anzunehmen, so eine Stellungnahme der Streitkräfte, die über die marokkanische – staatliche Nachrichtenagentur MAP veröffentlicht wurde.

Um die gesetzten Ziele zu erreichen, sollen den einberufenen Jugendlichen qualifizierte Führungskräfte, Offiziere und Unteroffiziere, die pädagogische und persönliche Kurse besucht haben, zur Seite gestellt werden.

Allgemeiner Wehrdienst für Frauen und Männer wieder eingeführt.

Marokko hatte den allgemeinen Wehrdienst erst im letzten Jahr wieder eingeführt, nach dem dieser, von König Mohammed VI., für mehr als 10 Jahre ausgesetzt war. Das neue Gesetz folgt dabei der Verfassungsreform von 2011, die eine Gleichstellung zwischen Frauen und Männern vorsieht, und schließt Frauen nicht mehr vom Wehrdienst aus. Lange gab es Verwirrung darüber, ob der Wehrdienst auch für im Ausland lebende Marokkanerinnen und Marokkaner (MRE) gelten würde. Auch hier macht das Gesetz keine Ausnahme. Die Praxis zeigt aber, dass keine MREs eingezogen wurden.

Marokko – Königreich führt allgemeine Wehrpflicht ein.

Empfohlener Artikel