Marokko – Bildungsministerium informiert über anstehende Schulferien

Hier noch einmal die geplanten Schulferien im laufenden Schuljahr 2022/2023:

337

Alle sieben Wochen bekommen Schülerinnen und Schüler mindesten eine Auszeit.

Rabat – Die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte sowie das Verwaltungspersonal im Bildungswesen haben einen rechtlichen Anspruch auf Ferien bzw. regelmäßige Auszeiten.

Angesichts der Vorbereitungsphasen für die verschiedenen regelmäßigen Prüfungen bzw. sonstigen Examen hat das Bildungsministerium nach jeder siebten Schulwoche einen Ferienzeitraum oder eine Auszeit eingeplant.

Dem Kalender für die Schulferien 2022-2023 zufolge haben die Schülerinnen und Schüler von Sonntag, dem 4. Dezember, bis Sonntag, dem 11. Dezember 2022, also acht Tage, die zweite vorgesehene Auszeit des Schuljahres.

Hier noch einmal die geplanten Schulferien im laufenden Schuljahr 2022/2023:

  • Zweiter Urlaub: Sonntag, 4. Dezember 2022, bis Sonntag, 11. Dezember 2022 (acht Tage).
  • Unabhängigkeitsmanifest: Mittwoch, 11. Januar 2023 (ein Tag).
  • Gesetzlicher Urlaub zum Jahresende: Sonntag, 22. Januar 2023, bis Sonntag, 29. Januar 2023 (acht Tage).
  • Dritter gesetzlicher Urlaub: Sonntag, 12. März 2023 bis Sonntag, 19. März 2023 (acht Tage).
  • Vierter gesetzlicher Urlaub, Tag der Arbeit und Eid El Fitr (Ende des Ramadan): Sonntag, 30. April 2023 bis Sonntag, 7. Mai 2023 (acht Tage).
  • Eid Al Adha (Opferfest): vom 8. bis 11. Dou Al Hija 1443 (drei Tage).
Vorheriger ArtikelMarokko – Privatärzte demonstrieren gegen Quellessteuer
Nächster ArtikelMarokko – Minister kündigt 1. eigene Automarke des Königreiches an.