Marokko – Die Weltbank gewährt 500 Mio. US-Dollar Darlehn für Sozialschutzprogramm.

Finanzmittel der Weltbank werden in mehreren Bereichen eingesetzt - Gesundheitssystem, Kindergeld, Rentenversicherung, Kampf gegen den Klimawandel

1639
Weltbank
Weltbank Washington D.C https://commons.wikimedia.org/wiki/File:World_Bank_building_at_Washington.jpg#

Maßnahmen zur Schaffung eines Sozialschutzes für die Bevölkerung sollen unterstützt werden.

Washington – Die Weltbank (WB) hat ein Darlehen in Höhe von 500 Mio. US-Dollar an das nordafrikanische Königreich Marokko genehmigt, um den Schutz vor Gesundheitsrisiken, dem Verlust von Leben von Kindern, der Altersarmut und den Risiken des Klimawandels zu verbessern.

Dies sei die erste von drei Finanzierungen für ein staatliches Reformprogramm, erklärte die in Washington ansässige Organisation in einer Pressemitteilung.

Die Mittel werden zur Verbesserung des Gesundheitssystems eingesetzt, indem der Krankenversicherungsschutz für Bedürftige ausgeweitet, die Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen erhöht und die Gesundheitsdienste angepasst werden, von denen eine bessere Reaktion auf die durch den Klimawandel bedingten Gesundheitsrisiken erwartet werden muss, so die Weltbank.

Laut Jesko Hentschel, Direktor für den Maghreb und Malta der Weltbank, wird das Programm Marokko dabei helfen, eine allgemeine Gesundheitsversorgung einzuführen, ein lebenswichtiges Kindergeldprogramm einzurichten und die Bevölkerung besser vor Risiken zu schützen, auch vor denen, die durch den Klimawandel entstehen.

Finanzmittel der Weltbank werden in mehreren Bereichen eingesetzt – Gesundheitssystem, Kindergeld, Rentenversicherung, Kampf gegen den Klimawandel

Das Programm besteht aus drei Teilen. Zunächst müssen die vom Klimawandel bedrohten Marokkaner:innen vor Gesundheitsrisiken geschützt werden. „Dazu gehört auch die Ausweitung des Krankenversicherungsschutzes auf etwa 11 Millionen Menschen und deren Begünstigte“, sagte Jorge A. Coarasa, leitender Wirtschaftswissenschaftler und Co-Projektleiter bei der Weltbank.

Außerdem werden die Mittel zur Unterstützung eines integrierten Kindergeld-Programms, zur Erweiterung des Versorgungsbereichs, für eine bessere Ausrichtung des Kindergeldes und für die Einführung eines neuen Rentensystems für Selbständige verwendet. „Die Umgestaltung in ein soziales Schutzsystem wird dazu beitragen, die Entwicklung von Potentiale in der Kindheit zu fördern bzw. einen besseren Schutz gegen das Armutsrisiko im Ruhestand zu bieten“, sagte Mahdi Barouni, leitender Wirtschaftswissenschaftler und Co-Projektleiter bei der Weltbank.

Die dritte Komponente wird die Regierung dabei unterstützen, das Klima-Risikomanagement zu verbessern, neue Mechanismen zum Schutz gefährdeter Landwirte vor Dürre und anderen extremen Wetterereignissen zu entwickeln oder die Auswirkungen der späten Regenfälle in der Landwirtschaftssaison 2021-2022 abzumildern.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – 1.956 Coronavirus SARS-COV 2 Neuinfektionen in 24h bestätigt.
Nächster ArtikelMarokko – Neue Arzneimittelagentur wird begrüßt.
Empfohlener Artikel