Marokko – Erdbeben in der Provinz Midelt

Keine Angaben über Opfer oder Schäden

Erdbeben
Erdbeben in Marokko

Erderschütterungen im Hohen Atlasgebirge in der Provinz Midelt.

Rabat – In den vergangenen Tagen hat es im Hohen Atlasgebirge Erderschütterungen und kleinere Erdbeben gegeben. In der Region Midelt wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag in dieser Woche ein Erdbeben mit der Stärke 4,8 auf der nach oben offenen Richterskala gemessen. Wie das Nationale marokkanische Institut für Geophysik (ING) mitteilte, lag das Epizentrum in En-Nzala, das zur Provinz Midelt gehört.

Midelt
Quelle Google: Provinz Midelt

Keine Angaben über Opfer oder Schäden in der Provinz Midelt

In der Region kommt es, wie auch in der Region um Al Hoceima im Norden Marokkos, immer wieder zu Erderschütterungen und Erdbeben. In der Provinz Midelt kam es zuletzt im Februar 2016 zu Erdstößen mit einer Stärke von 3,5 auf der nach oben offenen Richterskala. Damals waren die Gemeinden Sidi Yahya und Youssef betroffen. Über mögliche Opfer, Verletzte oder Schäden des aktuellen Erdbebens ist noch nichts bekannt. Die Provinz Midelt gehört zu den ländlichsten und eher weniger Entwickelten Regionen Marokkos. Die auf über 1500 m Höhe liegende Stadt Midelt befindet sich auf Halberstrecke zwischen der Königstadt Meknés und der Stadt Er Rachidia, die als Tor zur Sahara gilt. Der Hohe Atlas wird vornehmlich von Berbern bewohnt und ist durch kleine landwirtschaftliche Betriebe gekennzeichnet. Midelt ist nach der Schließung des Bergbaues vor allem für Apfelplantagen bekannt.

Hohes Atlasgebirge tektonisch aktiv.

Der Hohe Atlas bzw. der Atlas kabir (der große Atlas) ist ein Faltengebirge, dass durch den Zusammenstoss der europäischen und afrikanischen Erdplatte entstanden ist. Gleichzeitig sind deutliche vulkanische Aktivitäten gegeben. Auf halber Strecke zwischen Midelt und Er Rachidia finden sich natürliche Heißwasserquellen mit hohem Schwefelanteil. Daher kommt es immer wieder zu Erdbeben. Doch bisher ohne katastrophalen Folgen für die recht arme Bevölkerung.

Empfohlener Artikel