Marokko – Ferienkalender für das Bildungsjahr 2022 – 2023

Schulferien und Feiertage

1597

Bildungsministerium gibt Schulferiendaten für das laufende Bildungs- und Schuljahr 2022 – 2023 bekannt.

Rabat – Das Ministerium für Bildung, Berufsbildung, Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung hat den Kalender der Schulferien für das Bildungs- und Schuljahr 2022-2023 veröffentlicht.

Bei der Übersicht der Daten scheint sich ein Muster zu ergeben. Das Ministerium hat nach jeder siebten Schulwoche eine Ferienperiode vorgesehen, wobei die Vorbereitungszeiten für die verschiedenen kontinuierlichen Prüfungen und andere Examen eingehalten werden sollen.

Hier die offizielle Liste der Ferien für dieses Schuljahr:

  • Erste Ferien und Eid Al Mawlid: Sonntag, 23. Oktober bis Sonntag, 30. Oktober (8 Tage).
  • Zweite Ferien: Sonntag, 4. Dezember 2022, bis Sonntag, 11. Januar 2022 (8 Tage).
  • Ferien am Ende des Semesters: Sonntag, 22. Januar 2023 bis Sonntag, 29. Januar 2023 (8 Tage).
  • Dritte Ferien: Sonntag, 12. März 2023 bis Sonntag, 19. März 2023 (8 Tage).
  • Vierte Ferien, Tag der Arbeit und Eid El Fitr: Sonntag, 30. April 2023 bis Sonntag, 7. Mai 2023 (8 Tage).
  • Das neue Schuljahr 2022-2023 beginnt am Montag, dem 5. September.

Zusätzliche Feiertage:

  • Grüner Marsch: Sonntag, 6. November 2022 (1 Tag).
  • Unabhängigkeitstag: Freitag, 18. November (1 Tag).
  • Unabhängigkeitsmanifest: Mittwoch, 11. Januar 2023 (1 Tag).
  • Eid Al Adha: voraussichtlich vom 8. bis 11. Dou Al Hija 1443 (3 Tage 28. Juni bis 2. Juli 2023).
Vorheriger ArtikelMarokko – 7 Coronavirus Neuinfektionen gemeldet.
Nächster ArtikelMarokko – 4 Coronavirus Neuinfektionen in 24 Stunden.