Marokko – König erhält internationale Auszeichnung.

König Mohammed VI. reiht sich in eine Liste bekannter Preisträger ein.

296
König
Quelle MAP - Seine Majestät König Mohammed VI. von Marokko 2019

Amerikanische Ellis Island – Stiftung würdigt Einsatz für Toleranz und Offenheit des Monarchen im Umgang mit Flüchtlingen und Minderheiten.

New York – Das marokkanische Staatsoberhaupt, Seine Majestät König Mohammed VI., wurde mit der Ellis Island Medal of Honor, in der Kategorie Internationale Preise 2019, ausgezeichnet. Eine angesehene Auszeichnung, die amerikanischen und internationalen Persönlichkeiten verliehen wird, deren persönliche, berufliche und philanthropische Beiträge der globalen Gemeinschaft zugute kommen. Dies meldet die marokkanische – staatliche Nachrichtenagentur MAP, am gestrigen Abend.

Stiftung würdigt den Einsatz des Königs in der Flüchtlingspolitik und im Streben für Toleranz und Multikulturalismus.

Diese von der Ellis Island Honors Stiftung verliehene Medaille fördert, nach eigenen Angaben, den Geist Amerikas durch die Würdigung und Anerkennung von Patriotismus, Toleranz, Brüderlichkeit und Vielfalt. Die Zielsetzung der Ellis Island Honors Stiftung besteht darin, die Vielfalt zu respektieren und zu bewahren und Toleranz, Respekt und Verständnis zwischen religiösen und ethnischen Gruppen zu fördern. Marokko sei zu einem Land der Einwanderung geworden, das sich durch eine humanistische Flüchtlingspolitik auszeichnet, die von Seiner Majestät dem König initiiert wurde und sich auf die Tradition der Offenheit und dem Prinzip des Multikulturalismus stützt, für die der Souverän stets eintritt, so die Presseerklärung zur Begründung der Auszeichnung. Der marokkanische König teilt sich den diesjährigen internationalen Preis mit zwei weiteren Persönlichkeiten.

König Mohammed VI. reiht sich in eine Liste bekannter Preisträger ein.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören sieben amerikanische Präsidenten (Richard Nixon, Gerald Ford, Jimmy Carter, Ronald Reagon, George H.W. Bush, Bill Clinton und Donald Trump). Neben amerikanischen Persönlichkeiten haben auch führende Persönlichkeiten der Welt, darunter Nobelpreisträger und große Namen aus Wissenschaft, Kunst, Industrie und Sport, diese Medaille erhalten. Unter ihnen Elie Wiesel und Malala Yousafzai, Coretta Scott King, John Sculley, Muhammad Ali, Lee Lacocca und Rosa Parks.

Auszeichnung
Marokkanischer König erhält Auszeichnung der Ellis Island Stiftung 2019
Empfohlener Artikel