Marokko – König Mohammed VI. wird 56 Jahre alt.

Geburt am 21. August 1963

324
König Mohammed
König Mohammed VI. von Marokko

Keine offiziellen Feierlichkeiten ab diesem Jahr

Rabat – Am heutige 21. August 2019 begeht der marokkanische König Mohammed VI. seinen Geburtstag. Traditionell feiert man an diesem Tag auch den „Tag der Jugend“. Der 21. August ist im Königreich ein gesetzlicher Feiertag. Seine Majestät König Mohammed VI. ben Hassan von Marokko feiert heute seinen 56. Geburtstag. In diesem Jahr finden keine offiziellen Feierlichkeiten statt. Der König hatte angekündigt, dass sein Geburtstag nicht mehr in Form von öffentlichen und offiziellen Zeremonien gefeiert werden soll.

Geburt am 21. August 1963

König Mohammed VI. ist am 21. August 1963 in der marokkanischen Hauptstadt Rabat als zweites Kind von König Hassan II. und Lalla Latifa Hammou geboren worden. Seine Mutter ist die Tochter eines Berberfürsten aus der Region Khenifra. Ob er daher auch eine der Sprachen der Amazigh beherrscht, ist nicht bekannt. Da er als ältester Sohn von Hassan II. und Lalla Latifa Hammou geboren worden ist, ist er als Nachfolger für den Alawidenthrons ausgebildet worden. Er hat eine ältere Schwester, Lalla Meryem, einen jüngeren Bruder Moulay Rachid. Die weiteren jüngeren Schwestern sind Lalla Asma und Lalla Hasna.

Thronbesteigung 1999

Nach dem Tod seines Vaters König Hassan II. am 23. Juli 1999 besteigt König Mohammed VI. den marokkanischen Thron. Am 21. März 2002 heiratete der Monarch die aus Fés, dem kulturellen Zentrum des Landes, stammende Tochter eines Hochschullehrers und Informatikerin Salma Bennani, die erstmalig die Rolle einer 1. Frau des Landes einnahm, den Titel einer Prinzessin erhielt und eigene repräsentative Funktionen übernahm. Am 8. Mai 2003 wurde Thronprinz (Kronprinz) Moulay Hassan geboren, am 28. Februar 2007 folgte die Tochter Lalla Khadija.

Empfohlener Artikel