Marokko – König sendet Botschaft der Anteilnahme an Frankreich.

Brand der Kathedrale von Notre-Dame

144

Brand der Kathedrale Notre-Dame macht alle Marokkanerinnen und Marokkaner betroffen.

Fés – Am heutigen Vormittag sendete der marokkanische König, Seine Majestät Mohammed VI., im Namen aller Marokkanerinnen und Marokkaner und in seinem Namen eine Botschaft der Anteilnahme und Solidarität an den französischen Präsidenten. Anlass ist der Brand, der die Kathedrale Notre-Dame in Paris verwüstet hat. König Mohammed VI. versicherte Präsident Macron nicht nur die Anteilnahme Marokkos sondern auch die Solidarität des Königreiches nach dieser „Heimsuchung“ von Paris. Die Botschaft richtet sich auch an das gesamte französische Volk, dessen Kathedrale eines „der Symbole ihrer Geschichte ist“, und er stellt fest, dass diese Katastrophe nicht nur eines der symbolträchtigsten historischen Denkmäler der Stadt Paris betrifft, sondern auch einen Ort des Gebets und der Besinnung für Millionen von Gläubigen auf der ganzen Welt. Derzeit befindet sich der marokkanische König in Fés.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorheriger ArtikelMarokko – Nach Israel – Wahl Dringlichkeitssitzung der Arabischen Liga
Nächster ArtikelMarokko – Zeitumstellung am 5. Mai