Marokko – Landwirtschaftsminister weiterhin reichster Geschäftsmann Marokkos.

Parteivorsitzender der RNI und mit erfolgreicher Geschäftsfrau verheiratet.

712
Akhannouch
Marokkanischer Landwirtschaftsminister Aziz Akhannouch

Forbs – Liste der Milliardäre führt Landwirtschaftsminister Aziz Akhennouch auf Platz 1168.

Rabat – Das US-Amerikanische Wirtschafts- und Lifestylemagazin Forbs veröffentlichte eine Liste mit den reichsten Menschen der Welt. Unter ihnen sind zwei marokkanische Milliardäre. Erneut ist der amtierende Landwirtschaftsminister Aziz Akhennouch der reichste Geschäftsmann des Königreiches und steht auf Platz 1168 der Rangliste. Der 58-jährige Aziz Akhennouch soll ein Vermögen von derzeit 2,3 Mrd. US – Dollar haben. Auf Platz zwei in Marokko, und Platz 1281 weltweit, steht laut Forbes Othman Benjelloun, der Vorstandsvorsitzende der BMCE Bank of Africa, der jahrelang die marokkanische Rangliste vor dem Landwirtschaftsminister angeführt hatte.

Handel mit Öl und Gas machte Aziz Akhennouch reich.

Minister Akhannouch verdankt sein Vermögen dem Erdöl und Gas. Er ist der Mehrheitseigentümer der Akwa Group, eines Konzerns mit einem Umsatz von mehreren Milliarden US – Dollar, der 1932 von seinem Vater Ahmed Ouldhadj Akhannouch und dem Partner seines Vaters, Ahmed Wakrim, gegründet wurde. Die bekanntesten Tochterunternehmen sind die Afriquia SMDC, die mehr als 400 Tangstellen in Marokko betreibt, die Afrilub (Afriquia Lubrifiants Maroc), mit einem breiten Angebot von Motorölen und anderen Schmierstoffen sowie die Afriquia Gaz, Marokkos führender Vertreiber von Flüssiggas. Sie besitzt die Marken Afriquia Gaz, Tissir Gaz, Ultra Gaz, Camping Gaz und Métagaz.

Energiekosten
Brenn- und Treibstoffe sind wichtigstes Importgut in Marokko

Aber auch Unternehmen in den Bereichen Landwirtschaft, Tourismus (Anteile an der französischen Accor Group) und Telekommunikation (Orange Maroc) gehören in Teilen zum Konzern. Es ist auch von Beteiligungen im Verlagswesen die Rede.

Parteivorsitzender der RNI und mit erfolgreicher Geschäftsfrau verheiratet.

Der reichste Geschäftsmann Marokkos ist seit vielen Jahren, wenn auch mit Unterbrechung, politisch aktiv. Er ist nicht nur der amtierende Landwirtschaftsminister, sondern auch der aktuelle Parteivorsitzende der RNI, (Nationale Partei für Unabhängigkeit). Er hat enge Verbindungen zu König Mohammed VI. Aziz Akhennouch ist mit Salwa Idrissi verheiratet. Seine Frau ist ebenfalls eine erfolgreiche Unternehmerin in Marokko. Sie ist an zahlreichen Einkaufszentren in Marrakech, Casablanca und Rabat beteiligt. Ihr Unternehmen besitzt unter anderem Anteile an der Casa Mall sowie an der sich in der Fertigstellung befindlichen Rabat Mall. Für das Königreich besitzt sie die exklusiven Vertriebsrechte für die Marken Gap, Zara und Galeries Lafayette sowie eine erfolgreiche Kosmetikmarke.

Die reichsten Menschen der Welt sind US Amerikaner

Laut Forbs ist Jeff Bezos, CEO von Amazon, der reichste Mensch der Welt. Er soll ein Vermögen von 131 Milliarden US – Dollar besitzen. Bill Gates, der lange an der Spitze stand, ist derzeit auf Platz zwei und soll ein Vermögen von 96,5 Milliarden US – Dollar angehäuft haben.

Empfohlener Artikel