Marokko – Militärhubschrauber abgestürzt.

Zwei Opfer zu beklagen.

65
Militärhubschrauber
Quelle FAR - Militärhubschrauber im Süden Marokkos abgestürzt

Pilot und technischer Offizier sind ums Leben gekommen.

Rabat – Nach Angaben des marokkanischen Militärs ist am gestrigen Freitag ein Hubschrauber der königlichen Streitkräfte abgestürzt. Bei dem Absturz kamen der Pilot und sein technischer Offizier ums Leben. Weitere Besatzungsmitglieder wurden ebenfalls verletzt, schweben aber nicht in Lebensgefahr. Der Hubschrauber der Royal Armed Forces (FAR) stürzte in der Region Tichla im Süden Marokkos ab. Die zuständigen Behörden haben eine Untersuchung der Unglücksursache eingeleitet.

Empfohlener Artikel