Marokko – Neue Details zum Besuch des englischen Prinzenpaars

Umfangreiches Programm für die schwangere Herzogin Meghan

323

Prinz Harry und Meghan Markle Ende Februar in Marokko erwartet.

Rabat – Es werden neue Details zum Besuch des englischen Prinzenpaars in Marokko bekannt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle sollen nach Berichten marokkanischer und englischer Medien vom 23. bis zum 25. Februar in Marokko sein. Bei dem Besuch soll es Treffen auf höchster Ebene geben. Das Prinzenpaar soll bei ihrem Besuch unter anderem mit König Mohammed VI. und dem marokkanischen Regierungschef Saad-Eddine El Othmani zusammentreffen.

Besuch soll Beziehungen zwischen den Königreichen festigen.

Der offizielle Besuch des Herzogs und der Herzogin von Sussex in Marokko zielt darauf ab, „die sehr guten Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Marokko zu festigen“, sagte ein Sprecher des Kensington Palace dem „People Magazine“. Während dieser Reise hat das Fürstenpaar die Möglichkeit, „die wichtige Rolle der Mädchenbildung und die Fähigkeit junger Menschen, das moderne Marokko zu gestalten und in ihm zu handeln, kennenzulernen“. Laut der britischen Website Cheatsheet werden Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle „die wichtigsten Touristenattraktionen des Königreichs besuchen“.

Umfangreiches Programm für die schwangere Herzogin Meghan

Der Besuch des Fürstenpaares wurde durch einen Tweet des British Royal Palace angekündigt. Das detaillierte Programm dieses fürstlichen Besuchs, der „auf Wunsch der Regierung Ihrer Majestät“ stattfinden wird, ist noch nicht bis ins Detail bekannt. Aber schon die jetzt bekanntgewordenen Programmpunkte lassen einen vollen Terminkalender befürchten. Insbesondere für die schwangere Herzogin Meghan zeichnet sich ein umfangreiches Programm ab. Der letzte Besuch eines Mitglieds der britischen Königsfamilie in Marokko fand 2011 statt. Prinz Charles und seine damalige „Begleiterin“ und jetzige Ehefrau Camilla Parker-Bowles, die Herzogin von Cornwall, reisten auf Einladung von König Mohammed VI. nach Rabat und Fez.

Jahresanfang mit zahlreichen Besuchen in Marokko versehen.

Binnen weniger Wochen wird Marokko zahlreiche bekannte Persönlichkeiten empfangen. In diesen Tagen ist das spanische Königspaar zu Gast. Im Anschluss wird das englische Prinzenpaar erwartet, gefolgt vom Besuch des Papstes Anfang März.

Marokko – Britisches Prinzenpaar Besucht Marokko