Marokko – Royal Air Maroc verlängert Sonderflugplan.

Gesundheitsnotstand durch die Regierung verlängert.

2548
RAM
Royal Air Maroc Dreamliner 787-9 Aeroport Mohammed V. Casablanca

Jetzige Routen und Flugverbindungen gelten bis zum 10. Oktober 2020.

Casablanca – Marokkos nationale Fluggesellschaft, Royal Air Maroc, reagiert in einer Pressemeldung auf die Entscheidung der Regierung, den Gesundheitsnotstand bis zum 10. Oktober 2020 zu verlängern. In einer kurzen Pressemeldung informierte Royal Air Maroc darüber, dass der bisherige Sonderflugplan ebenfalls bis zum 10. Oktober 2020 gilt. Damit kehrt die Fluggesellschaft nicht zu einem erweiterten Flugplan zurück. Es kann erwartet werden, dass auch die zweite Fluggesellschaft mit Sitz in Marokko, Air Arabia, in ähnlicher Weise verfahren wird. Für Deutschland bedeutet dies, dass die Verbindungen Frankfurt am Main – Casablanca (RAM) und Köln – Nador (Air Arabia) bedient werden.

Sonderflugplan
Royal Air Maroc verlängert Sonderflugplan bis 10. Oktober 2020

 

Marokko – Gesundheitsnotstand bis 10. Oktober verlängert.

Empfohlener Artikel