Marokko – Rund 400 Neuinfektionen binnen 24 Stunden.

Aktuell werden weiter über 4.000 Betroffene medizinisch behandelt.

10408
Gesundheitsministerium
Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums Frau Hind Ezzine

Gesundheitsministerium ermahnt Arbeitgeber zur Beachtung der Hygienevorgaben.

Rabat – Die heutige Videostellungnahme des Gesundheitsministeriums zum aktuellen Verlauf der Cornavirus SARS-COV 2 Pandemie im nordafrikanischen Königreich, begann mit einer Mahnung an die Arbeitgeber bezüglich der unverzichtbaren gesundheitlichen Vorsorgemaßnahmen in den Betrieben, darunter das obligatorische Tragen von Masken und Distanzierungsmaßnahmen.

In der Presseinformation wurden 393 Neuinfektionen mit SARS-COV 2 in den letzten 24 Stunden bestätigt. Seit Ausbruch der Coronavirus – Pandemie und mit Stand 5. Juli 2020 – 18:00 Uhr Ortszeit haben sich bisher 14.215 Menschen infiziert. Von den 393 neuen Fällen sind 98% asymptomatisch und zeigen keine auffälligen Symptome und 92% wurden im Rahmen der Nachverfolgung von Kontaktketten der Infizierten diagnostiziert.

Aktuell werden weiter über 4.000 Betroffene medizinisch behandelt.

Neben den 393 Neuinfektionen meldet das marokkanische Gesundheitsministerium 396 Genesungen von COVID-19 in den letzten 24 Stunden. Die Zahl der aktiven Fälle ging daher leicht auf 4.255 Patienten zurück. 17 COVID-19 Patienten befinden sich in einem schweren oder kritischen Zustand.

Die Zahl der genesen Patienten stiegt damit seit Ausbruch der Seuche nun auf 9.725.

In den letzten 24 Stunden wurden aber auch drei Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 verzeichnet, womit Marokko insgesamt 235 Todesopfer beklagt.

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 05. Juli 2020 – 18:00 Uhr

Neuinfektionen der letzten 24 Stunden nach Regionen:

Die höchste Zahl an Neuinfektion wurde wieder in der Region Safi entdeckt. Insgesamt und über alle Regionen wurden 202 Neuinfektionen in einem gewerblichen Umfeld registriert.

Hier ist die Verteilung der 393 neuen Fälle nach Regionen:

– Region Marrakesch – Safi: 215 Neuinfektionen, darunter 11 Fälle in Marrakech, 1 Fall in Haouz und 203 Fälle in Safi.
– Region Féz – Meknés: 35 Neuinfektionen, darunter 30 Fälle in Féz, 2 Fälle in Moulay Yaâcoub und jeweils 1 Fall in Ifrane, Taza und Taounate.
– Region Casablanca – Settat: 65 Neuinfektionen, darunter 2 Fälle in Mohammédia, 6 Fälle in Médiouna und 57 Fälle in Casablanca.
– Region Tangier – Tetouan – Al Hoceima: 31 Neuinfektionen, darunter 10 Fälle in Tetouan, 1 Fall in Ouezzane, 1 Fall in Larache, 12 Fälle in Tanger und 7 Fälle in Fahs Anjra.
– 38 Neuinfektionen in Laâyoune.
– Region Rabat – Salé – Kénitra: 3 Neuinfektionen, darunter jeweils ein Fall in Témara, Salé und Sidi Slimane.
– Region Oriental: 3 Neuinfektionen in Jerada.
– Guelmim Oued Nomen: 3 Neuinfektion in Tan Tan.

Verteilung der Infektionen nach Regionen:

Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 5. Juli 2020 18:00 Uhr Ortszeit
Empfohlener Artikel