Marokko – Terrorzellen gemeinsam mit Spanien in Nador und Melilla ausgehoben.

Marokko und Spanien koordinieren zeitgleich Festnahmen in Melilla und Nador von mutmaßlichen Daech (ISIS) Mitgliedern.

1306

Marokkanische und spanische Sicherheitsdienste bestätigen Einsatz im Norden Marokkos bzw. in der spanischen Enklave.

Rabat – Die marokkanischen Sicherheitsbehörden haben per Presserklärung einen Einsatz, am heutigen Dienstagmorgen (4. Oktober 2022) im Norden des Landes bestätigt.

„Dem Zentralbüro für gerichtliche Ermittlungen (BCIJ) der Generaldirektion für die Überwachung des Territoriums (DGST) ist es am Dienstagmorgen im Rahmen einer gemeinsamen und gleichzeitigen Sicherheitsoperation mit dem Generalkommissariat für Nachrichtendienste der spanischen Nationalpolizei gelungen, eine in Nador und Melilia aktive Terrorzelle auszuheben, die Verbindungen zur sogenannten Organisation „Islamischer Staat“ haben soll, so die Presseerklärung.

Marokko und Spanien koordinieren zeitgleich Festnahmen in Melilla und Nador von mutmaßlichen Daech (ISIS) Mitgliedern.

Die in den frühen Morgenstunden durchgeführte Aktion, führte zur Festnahme von zwei Personen in der Stadt Nador, während die zuständigen „spanischen Behörden neun weitere Mitglieder festnahmen, die im Rahmen derselben Terrorzelle in der Stadt Melilia aktiv waren“, so das BCIJ in seiner Pressemitteilung weiter.

Vorläufigen Ermittlungsergebnissen zufolge propagierten die Mitglieder der Terrorzelle extremistische Ideologien durch die Verbreitung von Reden und digitalen Inhalten über Internetplattformen oder direkte Kommunikation, um Menschen für terroristische Organisationen zu gewinnen und zu rekrutieren.

Die Verdächtigen verbreiteten auch intensiv extremistische Inhalte, die zum Beitritt zu terroristischen Organisationen aufforderten, heißt es in der Erklärung.

Die beiden in Nador festgenommenen Mitglieder dieser Terrorzelle im Alter von 34 und 39 Jahren wurden für die Zwecke der gerichtlichen Ermittlungen, die unter der Aufsicht der für Terrorismus und Extremismus zuständigen Staatsanwaltschaft durchgeführt wurden, in Polizeigewahrsam genommen, während die zuständigen spanischen Behörden mit der Durchführung von Ermittlungen und Untersuchungen in Bezug auf die übrigen festgenommenen Mitglieder dieser Terrorzelle beauftragt werden.

Vorheriger ArtikelMarokko – Bereits 71 Mrd. MAD von MREs überwiesen.
Nächster ArtikelMarokko – 30 Coronavirus – Neuinfektionen in 24h.