Marokko – Über 2.000 Staatsbürger aus der Ukraine herausgekommen.

Flucht von Staatsbürgern aus der Ukraine hält an.

982
Außenministerium
Offizielles Kommuniqué des marokkanischen Außenministeriums

Außenministerium bestätigt Zahl der geflohenen Marokkanerinnen und Marokkaner

Rabat – Die Anzahl der Marokkanerinnen und Marokkaner, die die Ukraine über die vorgesehenen Grenzstationen zu den Nachbarländern verlassen haben, belief sich am Dienstag (1. März 2022) um 13:00 Uhr auf 2.030 Personen, teilte das marokkanische Außenministerium mit.

Diese Zahl wird voraussichtlich noch steigen und verteilt sich auf Polen (835 Personen), Rumänien (549 Personen), Ungarn (346 Personen) und die Slowakei (300 Personen), so die Mitteilung des Ministeriums weiter, welche über die staatliche Nachrichtenagentur MAP veröffentlicht wurde. Wie das Außenministerium weiter mitteilt, habe man die diplomatischen Teams durch weiteres Personal verstärkt. Es seien 20 Konsulatsmitarbeiter, darunter vier ehemalige Generalkonsule entsandt worden. Zugleich stockt man die logistischen Reisekapazitäten auf, um allen Reisewilligen eine Ausreise nach Marokko anbieten zu können. So kündigt die staatliche Fluggesellschaft Royal Air Maroc weitere Flüge aus den genannten Ländern nach Casablanca an.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – 156 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den vergangenen 24 Stunden.
Nächster ArtikelMarokko – Gesundheitsministerium erklärt Coronavirus – Omicron Welle für überstanden.
Empfohlener Artikel