Marokko – Wetterdienst warnt erneut vor Hitzewelle am Wochenende bis 46°C

Landesinnere und Ausläufer des Atlasgebirges betroffen.

488
Hintzewelle
Hohe Temperaturen erwartet.

Erneute Hitzewelle durch DGM vorhergesagt. Warnung vor Temperaturen bis zu 46°C in einigen Landesteilen Marokkos.

Rabat – Nordafrika leidet bereits seit Wochen an Wasserknappheit und hohen Temperaturen sowie Waldbränden. Nun warnen die Behörden erneut vor einer drohenden Hitzewelle.

Wie die Generaldirektion für Meteorologie (DGM) am Mittwoch bekannt gab, wird von Freitag bis Sonntag in mehreren Regionen eine Hitzewelle mit Temperaturen zwischen 40°C und 46°C erwartet.

In den Regionen Féz, Meknés, Taounate, Moulay Yacoub, Ouezzane, Khemisset, Sidi Slimane, Sidi Kacem, Fkih Ben Salah, Khouribga, Béni Mellal, Settat, Marrakech, Rehamna und El Kelâa des Sraghna wird am Freitag und Samstag eine Hitzewelle mit Temperaturen von 40°C bis 43°C auftreten, so die DGM in ihrem Warnbericht.

Auch in den Provinzen Errachidia, Zagora, Tata, Taroudant, Assa-Zag, Es-Semara, Essaouira, Guelmim, Boujdour, Aousserd und Oued-Dahab werden am Samstag und Sonntag Temperaturen zwischen 42°C und 46°C vorhergesagt.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – Drogenbande in Marrakech festgenommen.
Nächster ArtikelMarokko – Zwischenbilanz Aktion Marhaba zählt 1,5 Mio. Überquerungen der Meerenge
Empfohlener Artikel