Staatsanwaltliche Ermittlungen im Umfeld von Kronprinz Moulay Hassan von Marokko.

Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen.

429
Kronprinz Moulay Hassan
Persönlicher Leibwächter von Moulay Hassan tot aufgefunden. Khalid El Wahi hier links im Bild

Persönlicher Leibwächter des Kronprinzen tot im Hotelzimmer aufgefunden.

Tetouan – Im direkten Umfeld von Kronprinz Moulay Hassan ereignete sich eine Tragödie. Unter noch ungeklärten Umständen verstarb in dieser Woche der persönliche Leibwächter des Prinzen. Wie die Zeitung Alyaoum24 auf ihrem Youtube-Kanal berichtet, ist Khalid El Wahi am letzten Samstag tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden worden. Die Todesursache ist unklar. Wie Alyaoum24 erfahren haben will, gehen die ersten Vermutungen in Richtung eines natürlichen Todes. Er soll an einem Herzinfarkt verstorben sein. Khalid El Wahi war direkt für die persönliche Sicherheit des Kronprinzen verantwortlich und begleitete Moulay Hassan auch auf der Reise der Königsfamilie im Norden Marokkos. Daher befand er sich in Tetouane. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft um die Todesursache und die näheren Umstände aufzuklären. Eine Autopsie wurde bereits angeordnet.

https://www.youtube.com/watch?v=70mN5xI5BwA

Vorheriger ArtikelÜber zwei Millionen MREs sind in Marokko eingereist.
Nächster ArtikelTerroranschlag in Barcelona – Marokkaner dringend tatverdächtig.
Empfohlener Artikel