Maghreb – Ende des Ramadans in der muslimischen Welt.

Maghreb-Post sagt: „Mabrouk Aid Al Fitr,” verbunden mit dem Wunsch nach Frieden!

1453
Eid Mabrouk
Eid Mabrouk

Mabrouk Aid Al Fitr!

Rabat – Am heutigen Abend wurde in den muslimischen Ländern die Mondsichel gesichtet, womit ein neuer Monat beginnt und der für Muslime heilige Fastenmonat Ramadan endet. Zuerst meldete Saudi-Arabien den Neumond und nun zuletzt auch Marokko. Damit begehen alle Muslime in der arabischen Welt, im Maghreb aber auch in anderen Ländern z.B. in Europa am morgigen Tag das Aid Al Fitr (Zuckerfest).

Maghreb-Post sagt: „Mabrouk Aid Al Fitr,” verbunden mit dem Wunsch nach Frieden!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – 268 Neuinfektionsfälle mit SARS-COV 2 in den vergangenen 24 Stunden.
Nächster ArtikelMarokko – König spricht 810 Begnadigungen aus.
Empfohlener Artikel