Marokko – Ende des Ramadans auf den 13. Mai berechnet.

1454
Ramadan
Muslime begehen heiligen Monat Ramadan. Selbstreflexion und Fasten für ca. 30 Tage.

Astronomen gehen von 29 Tagen des Ramadans aus.

Rabat – Der für Muslime heilige Fastenmonat Ramadan ist gerade zur Hälfte um, da wird schon mal gerne über sein Ende und des Termins des Eid el Fitr spekuliert. Laut dem Astronomen und Leiter von Dar El Hadith Al Hassania, Hicham El Aissaoui, werden die Marokkaner diesen Feiertag am Donnerstag, den 13. Mai 2021 feiern. El Aissaoui stellt auch in Aussicht, dass der Ramadan im Königreich dieses Jahr nur 29 Tage dauern wird. Es ist zu beachten, dass es das Ministerium für Habous (Traditionen) und islamische Angelegenheiten ist, das offiziell das Datum des Eid el-Fitr in Marokko bekannt gibt.

Vorheriger ArtikelMarokko – Führer der linken Opposition schlägt Amnestie für kleine Cannabiszüchter vor.
Nächster ArtikelMarokko – US-Anerkennung der Westsahara wird „vorerst“ nicht zurückgenommen.
Empfohlener Artikel