Marokko – Islamisches Neujahr am morgigen Freitag

Keine Mondsichtung in Marokko

576
Neujahr
Islamisches Neujahr beginnt in Marokko morgen.

Ministerium für Tradition und islamische Angelegenheit legt sich auf morgen als Beginn des Neujahrs 1442 fest.

Rabat der 1. Moharram des neuen Jahres von Hegira 1442 wird dem Freitag, dem 21. August 2020, entsprechen. Dies teilte das Ministerium für Traditionen und Islamische Angelegenheiten am gestrigen Mittwochabend mit. In einer schriftlichen Stellungnahme teilte das Ministerium mit, es habe sich mit den Delegierten des Ministeriums und den Einheiten der Königlichen Streitkräfte in Verbindung gesetzt, die die Nichtbeobachtung der Mondsichel des Monats Moharram bestätigten.

Daher wird der 1. Moharram des neuen Jahres von Hegira 1442 laut dem Ministerium dem Freitag, dem 21. August 2020, entsprechen. Der Jahreswechsel ist im Islam kein Feiertag, sondern eher ein Tag des Gedenkens.
Marokko begeht das Neujahr einen Tag später als der größte Teil der übrigen islamischen Welt. Die meisten Länder haben bereits heute den Jahreswechsel verkündet.

Islamische Welt feiert Neujahr

Empfohlener Artikel