StartGesellschaftMarokko- Erste Städte und Regionen melden volle Strände.

Marokko- Erste Städte und Regionen melden volle Strände.

Steigende Temperaturen erwartet.

Die Menschen suchen Abkühlung an den zunehmend vollen Stränden.

Casablanca – Marokkos Feriensaison gewinnt an Fahrt. Neben den ersten Auslandsmarokkanern (MRE) und Touristen können auch immer mehr Menschen im Land ihren Urlaub antreten.
Zugleich steigen die Temperaturen zunehmend. Damit gewinnen die Strände, auf der Suche nach Erholung und Abkühlung, zunehmend an Anziehung. Entsprechend berichten erste marokkanische Medien über volle Strände in einigen Städten und Gemeinden.

Dies gilt für die Strände Ain Diab in Casablanca und Mohammedia, aber auch Martil sowie Bouznika melden ein hohes Aufkommen an Badegästen.

Ob dies auch in den kommenden Tagen der Fall sein wird, hängt vom Wetter ab. Der Wetterbericht sagt nur noch Temperaturen zwischen 20 und 27 Grand voraus. Am vergangenen Wochenende gab es in einzelnen Landesteilen Temperaturen über 30 Grad. Grundsätzlich sollen die Temperaturen zunehmend steigen.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
23 ° C
25.1 °
23 °
69 %
1.8kmh
0 %
Sa
25 °
So
25 °
Mo
25 °
Di
26 °
Mi
26 °