FUS
Marokkanischer Fussballmeister 2016

FUS Rabat gewinnt marokkanische Fußballmeisterschaft 2015/2016.

Rabat – Der Fußballclub FUS Rabat gewann  Marokkos Fußball-Liga „Botola Maroc Telecom“. Dies gelang dem Club zum ersten Mal in seiner Geschichte. Der Hauptstadtclub gewann das letzte Saisonspiel zuhause gegen Mouloudia Oujda (4-2).

Der Club, setzte sich insgesamt gegen den nun Zweitplatzierten Verein Wydad Casablanca mit zwei Punkten Vorsprung durch. Casablanca gewann zwar ebenfalls sein letztes Saisonspiel gegen Moghre Tetouan mit 2-0, was aber nicht mehr reichte, um aus eigener Kraft doch noch Meister zu werden.

Leider war die letzte Saison begleitet von zahlreichen Ausschreitungen. Viele Fans trugen die sportliche Rivalität auch außerhalb der Stadien aus.