Marokko – 1,4 Mrd. Euro Finanzhilfe aus Deutschland.

Deutschland unterstützt Marokko im Kampf gegen COVID-19 und investiert in Finanzwesen, erneuerbaren Energien sowie Wasserstoffproduktion.

3968
Deutschland
Sitz des deutschen Parlaments

Deutschland unterstützt den COVID-19 Fond und Reformbemühungen in Marokko.

Berlin / Rabat – Der marokkanische Außenminister, Nasser Bourita, führte ein Telefongespräch mit dem Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gerd Müller, so eine Presseerklärung Marokkos am gestrigen 1. Dezember 2020.

Die beiden Minister lobten in diesem Gespräch die bilateralen Beziehungen und die bisherigen Ergebnisse der letzten zwischenstaatlichen Gespräche zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit, die kürzlich zwischen den beiden Ländern stattfanden. Diese Gespräche führten dazu, dass Marokko von direkten Finanzhilfen aus Berlin in Höhe von 1,387 Milliarden Euro profitieren kann. Davon werden ca. 202,6 Millionen Euro in Form von Zuschüssen von Deutschland zur Verfügung gestellt.

Deutschland unterstützt Marokko im Kampf gegen COVID-19 und investiert in Finanzwesen, erneuerbaren Energien sowie Wasserstoffproduktion.

Dieser Finanzrahmen steht zunächst als direkte Unterstützung Deutschlands für Marokkos Bemühungen im Kampf gegen Covid-19 zur Verfügung, indem ein Betrag von 717 Millionen Euro für den Nationalen Covid-19-Fonds und die Caisse Centrale de Garantie (Sozialkasse) bereitgestellt wird, so die Erklärung fortfahrend. Weitere ca. 250 Millionen Euro sollen für die Finanzierung der ersten Phase der „Partnerschaft für Reformen“ bereitgestellt werden, die zwischen den beiden Ländern für den Zeitraum 2020-2022 vereinbart wurde.

Die restlichen ca. 420 Millionen Euro werden für die Finanzierung großer Projekte zur wirtschaftlichen Entwicklung verwendet, wie zum Beispiel für die Reform des Finanzsektors und für die Entwicklung von erneuerbaren Energien und grünem Wasserstoff.

Marokko – Abkommen zur Investitionsförderung deutscher Unternehmen Maghreb-Post (maghreb-post.de)

Empfohlener Artikel