Marokko – Gemeinsame Pressekonferenz von Bourita und Baerbock zu den Ergebnissen der Gespräche.

Beide Ministerien gaben zeitgleich eine mehrseitige Erklärung heraus.

1743

Außenminister Nasser Bourita leitet gemeinsame Pressekonferenz mit Außenministerin Annalena Baerbock in deutscher Sprache ein. Frau Baerbock kündigt Besuch eines gemeinsamen IT-Projekte in Agadir an.

Rabat – Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock und ihr marokkanischer Amtskollege Nasser Bourita trafen sich heute in der Hauptstadt des Königreiches. Bei ihrem Gespräch ging es um zahlreiche Themen von gemeinsamem und strategischem Interesse. Im Anschluss an ihr Treffen traten beide vor die Presse und informierten über die Ergebnisse der Beratungen.

Beide Spitzenpolitiker scheinen sich gut verstanden zu haben und haben sich während der Pressekonferenz mit Vornamen angesprochen. Gleich zu Beginn der gemeinsamen Pressekonferenz überraschte der marokkanische Außenminister mit einer Einleitung in deutscher Sprache, bevor er alle weiteren Erklärungen in arabischer Sprache vornahm.

Beide Ministerien gaben zeitgleich eine mehrseitige Erklärung heraus:

Erklärung des Auswärtigen Amtes und in deutscher Sprache hier

Erklärung des marokkanischen Außenministeriums und in französischer Sprache hier

Die vollständige Pressekonferenz als Aufzeichnung finden Sie hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Vorheriger ArtikelMarokko – Schulbücher werden Preisstabil gehalten.
Nächster ArtikelAlgerien – Präsident Macron in Algier eingetroffen.