Marokko – Kanzlerin Merkel reist heute nach Marokko.

Treffen mit König Mohammed VI. und Premierminister Saad-Eddine El Othmani geplant.

562
Merkel
Quelle Kanzleramt: Bundeskanzlerin Angela Merkel

Staats- und Regierungschefs ab Morgen in Marrakech auf dem UNO – Migrationsgipfel.

Marrakech – Ab morgen treffen sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus aller Welt in der marokkanischen Königsstadt Marrakech. Anlass ist der UNO – Migrationsgipfel. Unter den Gästen in Marokko ist auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie reist bereits heute nach Marokko. In Marrakech soll der UN – Migrationspakt unterzeichnet werden. Deutschland gehört zu dem meisten Ländern der Welt, die das Abkommen unterzeichnen.

Treffen mit König Mohammed VI. und Premierminister Saad-Eddine El Othmani geplant.

Marokko und König Mohammed VI. sind Gastgeber des UNO – Migrationsgipfels. Die Bundeskanzlerin wird bereits vorzeitig in Marrakech erwartet, da ein Treffen mit König Mohammed VI. vorgesehen ist. Am Abend nimmt Kanzlerin Angela Merkel an einem Abendessen für die bereits angereisten Staats- und Regierungschefs teil, das im Namen von König Mohammed VI. von Premierminister Saad-Eddine El Othmani gegeben wird.

Merkel
König Mohammed VI. und Bundeskanzlerin Angela Merkel in Paris.

Bei dem Gespräch zwischen Kanzlerin Merkel und König Mohammed VI. geht es um die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Marokko. Diese gelten als freundschaftlich und konfliktfrei, was aber vor allem daran liegt, dass diese nicht besonders eng sind. In Europa ist Frankreich der wichtigste Ansprechpartner für Marokko. In Deutschland leben nach Angaben des statistischen Bundesamts rund 72.000 marokkanische Staatsbürger. In Frankreich sind es mehr als 1,2 Mio. Marokkanerinnen und Marokkaner.

Empfohlener Artikel