Marokko – Minister u. Parlamentarier spenden Monatsgehalt.

Sonderfond gegen die Folgende der Coronavirus - Pandemie hat ein Volumen von 10 Mrd. MAD.

2129
Premierminister
Quelle Facebook - Premierminister El Othamni leitet Sitzung des Regierungsrates

Sonderfond für die Folgen der Coronavirus – Pandemie von Regierung eingerichtet.

Rabat – Gemäß der „Hohen Anweisungen, die König Mohammed VI. an die Regierung bezüglich der sofortigen Einrichtung eines Sonderfonds für die Verwaltung und Bekämpfung der Coronavirus – Pandemie (Covid-19) gerichtet hat, hat die Regierung ein Sonderkonto mit dem Titel „Sonderfonds für die Verwaltung der Coronavirus – Pandemie „Covid-19“ eingerichtet.

In einem Kommuniqué des Regierungschefs heißt es, dass die Mitglieder der Regierung, „um die Einrichtung dieses Fonds und die Bereitstellung der erforderlichen Mittel zu beschleunigen, die Initiative ergriffen haben“.

Regierung
Mitglieder der Regierung spenden ein Monatsgehalt für den Fond gegen die Folgen der Coronavirus – Pandemie in Marokko.

Nach eigenen Angaben leisten die Regierungsmitglieder und die Parlamentarier einen Beitrag zu diesem Fonds, indem sie ein Monatsgehalt spenden und damit ihr „Engagement an der Seite aller Bürger unter der weisen Führung von König Mohammed VI. zur Bekämpfung dieser Epidemie und ihrer Auswirkungen zum Ausdruck bringen.“

Marokko – König weist Sonderfond von 10 Milliarden MAD an.

Empfohlener Artikel