Marokko – Nasser Bourita empfängt neuen algerischen Botschafter in Rabat

Algerischer Botschafter wechselt von Kuwait nach Marokko

176
Botschafter
Quelle Außenministerium - Neuer algerischer Botschafter Abdelhamid Abdaoui (li) übergibt Beglaubigungsschreiben an marokkanischen Außenminister Nasser Bourita (re.) in Rabat

Abdelhamid Abdaoui übergibt im marokkanischen Außenministerium sein Beglaubigungsschreiben.

Rabat – Der marokkanische Minister für auswärtige Angelegenheiten, afrikanische Zusammenarbeit und Marokkaner mit Wohnsitz im Ausland, Herr Nasser Bourita, empfing am gestrigen Mittwoch den neuen Botschafter der Demokratischen Volksrepublik Algerien. Der neue algerische Botschafter Abdelhamid Abdaoui übergab, bei dem gestrigen Treffen, seine Ernennungsurkunde und sein Beglaubigungsschreiben für König Mohammed VI., an den marokkanischen Außenminister. Dies bestätigte heute, das marokkanischen Außenministerium in Rabat.

Algerischer Botschafter wechselt von Kuwait nach Marokko.

Herr Abdelhamid Abdaoui begann als Berater des algerischen Außenministers, dann bekleidete er mehrere Positionen in der algerischen Diplomatie, darunter zwischen 2010 und 2013 das Amt des stellvertretenden Direktors der Generaldirektion Amerika, bevor er zum außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter seines Landes in Kuwait ernannt wurde. Die Ernennung von Botschafter Abdaoui wird in Rabat kritisch bewertet, da er sich gegenüber einer Annäherung beider Länder und der Sahara – Politik des Königreichs ablehnend geäußert haben soll.

Empfohlener Artikel