Marokko – Rede von König Mohammed VI. bei der Parlamentseröffnung.

Aufforderung an den Bankensektor sich zu engagieren.

304
Rede
König Mohammed VI. Moulay Hassan und Moulay Rachid im Parlament.

Übersetzung der heutigen Rede des marokkanischen Königs bei der Parlamentseröffnung am 11. Oktober 2019.

Rabat – König Mohammed VI. hielt am Freitag vor den Mitgliedern der beiden Kammern des Parlaments eine Rede anlässlich der Eröffnung der ersten Sitzung der vierten Legislaturperiode der zehnten Wahlperiode.

Hier folgt der vollständige Text der Rede in einer deutschen Übersetzung. Die Übersetzung ist nach bestem Wissen von Maghreb-Post erstellt.

Alle Rechte an der Übersetzung liegen bei Maghreb-Post. Eine Nutzung dieser Übersetzung, auch in Teilen, ist nicht gestattet. Kooperationen können angefragt werden.

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Abgeordnete des Parlaments,

Es ist mir eine große Freude, die Eröffnung der vierten Sitzungsperiode der laufenden Wahlperiode zu leiten und erneut mit den Vertretern des Landes zusammen zukommen.

Dieses parlamentarische Jahr sollte unter das Motto Verantwortung und harte Arbeit gestellt werden, da wir in der Mitte der laufenden Wahlperiode stehen. Das bedeutet, dass die gegenwärtige Legislaturperiode eine ganze Zeit weg von den kontroversen Debatten ist, die normalerweise die Zeit der Wahlen prägen. Aus diesem Grund denke ich, dass diese Legislaturperiode von den Parlamentariern richtig genutzt werden sollte, um die Verantwortung zu übernehmen, die die Bürger ihnen übertragen haben, und um die Interessen der Bürger und die Anliegen der Nation zu vertreten. Als Mitglieder des Parlaments wird von Ihnen erwartet, dass Sie auch sicherstellen, dass Ihre Bemühungen den Anforderungen der neuen Etappe entsprechen, die ich in der letzten Rede zur Lage der Nation dargelegt habe. Sie werden sich erinnern, dass ich besonderen Wert auf die wichtigsten wirtschaftlichen und entwicklungspolitischen Herausforderungen in dieser Zeit gelegt habe. Es ist daher Aufgabe der Politiker – insbesondere der Regierung, des Parlaments und der politischen Parteien -, die Voraussetzungen zu schaffen, um die bereits genannten Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen.

Sehr geehrte Abgeordnete des Parlaments,

Die neue Phase beginnt jetzt. Dazu bedarf es nicht nur der Beteiligung aller, sondern auch eines größeren Vertrauens und einer stärkeren Zusammenarbeit sowie einer größeren Einheit, einer stärkeren Bereitschaft und Wachsamkeit, frei von sinnlosen Streitigkeiten oder einer Verschwendung von Zeit und Energie. Eine der wichtigsten Prioritäten dieser Phase ist die Umsetzung von Reformen und die Weiterverfolgung von Entscheidungen sowie der Projektumsetzung. Dies ist im Wesentlichen die Aufgabe der Exekutive und der Legislative. Es gibt aber auch eine Verantwortung des Privatsektors, insbesondere bei der Finanzierung – ganz zu schweigen von der wichtigen Rolle, die den Organisationen der Zivilgesellschaft zukommen muss.

Die Regierung ist verpflichtet, gut durchdachte Pläne aufzustellen, die eine gute Vorbereitung, sorgfältige Umsetzung und kontinuierliche Überwachung von Entscheidungen und Projekten auf nationaler, regionaler oder lokaler Ebene umfassen.

Da der Verwaltungsapparat zur Verfügung gestellt wird, sollte die Regierung alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel, insbesondere statistische Daten sowie Inspektions- und Kontrollmechanismen, nutzen, um eine effiziente Umsetzung der Entscheidungen zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die Beteiligten transparent und harmonisch zusammenarbeiten.

In diesem Zusammenhang darf man sich nicht der Verantwortung entziehen, insbesondere wenn der Grundsatz der öffentlichen Rechenschaftspflicht strikt durchgesetzt wird.

Was das Parlament betrifft, so hat ihm die Verfassung umfassende Befugnisse auf dem Gebiet der Gesetzgebung, der Aufsicht über die Regierung und der Bewertung der öffentlichen Ordnung übertragen. Als Abgeordnete sind Sie für die Qualität der Gesetze verantwortlich, die zur Umsetzung von Projekten und Entscheidungen vor Ort erlassen werden, indem Sie dafür sorgen, dass diese auf den Pulsschlag der Gesellschaft abgestimmt sind, die Erwartungen der Bürger erfüllen und ihre Anliegen aufgreifen. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, das Vorgehen der Regierung in allen Fragen der Verwaltung öffentlicher Angelegenheiten zu überwachen und festzustellen, inwieweit das Handeln der Regierung auf die tatsächlichen Anliegen der Bürger reagiert.

Sehr geehrte Abgeordnete des Parlaments,

Unabhängig davon, wie angemessen die Entscheidungen sind und unabhängig von der Qualität der geplanten Projekte, wird die Umsetzung immer von der Verfügbarkeit der Ressourcen abhängen.

Aus diesem Grund habe ich immer auf eine gute Vorbereitung von Programmen und Projekten bestanden, insbesondere in Fragen der Finanzierung und der Regelung von Immobilientransaktionen. Es erübrigt sich zu sagen, dass staatliche Anstrengungen allein in dieser Hinsicht nicht ausreichen werden. Das bedeutet, dass der Privatsektor in den Entwicklungsprozess einbezogen werden muss.

Ich beziehe mich insbesondere auf den Banken- und Finanzsektor, der im Mittelpunkt jeder Entwicklungsarbeit steht. Die Umsetzung von Projekten und Entscheidungen sowie die Sicherstellung der Weiterverfolgung umfasst mehr als nur die Unterzeichnung von Verträgen und Vereinbarungen. Es ist vor allem ein moralischer Vertrag, der die Vernunft ebenso einschließt wie das Gewissen. Hier geht es, um eine gemeinsame Verantwortung für alle betroffenen Interessengruppen. Jede Partei ist angehalten, ihre Verpflichtungen zu erfüllen und ihren Zusagen nachzukommen. Ein solcher Vertrag betrifft nicht nur staatliche Institutionen und gewählte Amtsträger. Auch der Privatsektor – insbesondere die Finanzinstitute und der Bankensektor – sind betroffen. Allah (Gott) sei Dank verfügt Marokko über einen dynamischen, robusten und professionellen Bankensektor, der zur Widerstandsfähigkeit und Entwicklung unserer Wirtschaft beiträgt. Das marokkanische Finanzsystem unterliegt strengen regulatorischen Kontrollen durch unabhängige und kompetente nationale Institutionen. Dies stärkt das Vertrauen in unseren Bankensektor und stärkt seine Glaubwürdigkeit im In- und Ausland. Dank der erzielten Fortschritte konnte unser Bankensektor in eine Reihe von ausländischen Ländern investieren, insbesondere in Afrika.

Dennoch haben einige gesellschaftliche Gruppen immer noch eine negative Wahrnehmung des Bankensektors, als ob die Banken nur an einem schnellen, garantierten Gewinn interessiert wären. Dies zeigt sich zum Beispiel an den Schwierigkeiten junger Unternehmer, Kredite zu bekommen, und an der begrenzten finanziellen Unterstützung für Absolventen bei der Gründung von kleinen und mittleren Unternehmen. Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass es schwierig ist, bestimmte Denkweisen im Bankensektor zu ändern. In diesem Zusammenhang werden Sie sich daran erinnern, dass ich die Notwendigkeit betont habe, die Mentalitäten im öffentlichen Dienst zu ändern und Verhaltensweisen, die Entwicklung und Investitionen behindern, zu beenden. Ich fordere daher unseren Bankensektor auf, sich stärker zu engagieren und sich stärker an der Entwicklungsdynamik des Landes zu beteiligen, insbesondere bei der Finanzierung von Investitionsprojekten und der Unterstützung produktiver Tätigkeiten, die Arbeitsplätze schaffen und Einkommen generieren.

In diesem Zusammenhang und zusätzlich zu der finanziellen Unterstützung, die sie großen Unternehmen und Unternehmen gewähren, fordere ich die Banken auf, eine größere soziale Rolle bei der Entwicklungspolitik zu spielen, insbesondere durch die Vereinfachung und Erleichterung des Zugangs zu Krediten, durch eine stärkere Öffnung für Projekte zur Selbständigkeit und durch die Finanzierung bei der Gründung kleiner und mittlerer Unternehmen.

Zu diesem Zweck ersuche ich die Regierung und die marokkanische Zentralbank, sich mit der Berufsgruppe der marokkanischen Banken abzustimmen, um ein spezielles Programm zur finanziellen Unterstützung junger Hochschulabsolventen und zur Finanzierung kleinerer Projekte zur Selbstständigkeit zu entwickeln. Eine Reihe von Institutionen verfügt über erfolgreiche Erfahrungen bei der Finanzierung von Projekten junger Menschen und bei der Erleichterung ihrer Integration in das soziale und berufliche Leben. Solche Projekte haben sich positiv auf die betroffenen Jugendlichen, ihre Familien und die Gemeinschaft ausgewirkt. Dieser Plan, dessen verschiedene Phasen ich mit der Regierung und den betroffenen Parteien überwachen werde, sollte auf folgenden Grundlagen beruhen:

Erstens: So vielen jungen, qualifizierten Projektträgern wie möglich mit unterschiedlichem sozialem Hintergrund die Möglichkeit geben, Bankkredite zu erhalten, um ihre Projekte zu starten, und Unterstützung leisten, um den Plan so erfolgreich wie möglich zu gestalten;

Zweitens: Unterstützung exportorientierter kleiner und mittlerer Unternehmen, insbesondere derjenigen, die mit Afrika Handel treiben, und damit diese von der Wertschöpfung der Volkswirtschaften profitieren können;

Drittens: Erleichterung des öffentlichen Zugangs zu Bankdienstleistungen und zu Möglichkeiten der beruflichen und wirtschaftlichen Integration, insbesondere für Personen, die im informellen Sektor tätig sind.

Ich glaube nicht, dass man darauf hinweisen muss, dass die Wirtschaftstätigkeit hauptsächlich von der Entwicklung der Bankdienstleistungen abhängt. Ich begrüße die in den letzten zwei Jahrzehnten in diesem Bereich erzielten Ergebnisse, da sich die Zahl der Bürger, die ein Bankkonto eröffnet haben, verdreifacht hat. Von den Banken wird daher erwartet, dass sie ihre Anstrengungen fortsetzen und in moderne Technologien sowie innovative Finanzdienstleistungen investieren, um die Zahl der Marokkaner zu erhöhen, die Zugang zu Finanzierungen und Bankdienstleistungen haben, wodurch sie den Interessen der Banken und der Bürger in ausgewogener und fairer Weise dienen und zur Entwicklung beitragen. Dieser Plan wird seine Ziele jedoch nicht erreichen, wenn die Bürger nicht effektiv einbezogen werden, diese ebenfalls ihrer Verantwortung gerecht werden und ihre Kreditbedingungen einhalten. Ebenso sollten die Finanzaufsichts- und Kontrollinstitute mit Mechanismen die verschiedenen beteiligten Geschäftstätigkeiten überwachen und so sicherstellen, dass es eine ausgewogene, vertrauensvolle Beziehung zwischen Finanzinstituten und Kreditnehmern gibt. In diesem Zusammenhang muss ich natürlich auf die soziale Verantwortung der Finanzinstitute und die Notwendigkeit hinweisen, dass sie zu konstruktiven Initiativen beitragen müssen, sei es in sozialen und humanitären Fragen, zur Erhaltung der Umwelt oder zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung.

Sehr geehrte Abgeordnete des Parlaments,

Der Aufbau eines Landes, das sich dem Fortschritt und der Entwicklung verpflichtet fühlt und auf die Anliegen und Wünsche der Bürger eingeht, erfordert von allen Beteiligten ein abgestimmtes Handeln. Von diesem Podium aus möchte ich die von Ihnen vertretene Legislative sowie die Exekutive und den Privatsektor – insbesondere den Bankensektor – auffordern, sich aktiv an diesen nationalen Entwicklungsbemühungen zu beteiligen und den Erfolg der neuen Phase, in die wir eintreten, sicherzustellen. Ich möchte daher, dass Sie sich dieser Situation stellen, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Engagement zeigen und das Wohl der Nation über alle anderen Überlegungen stellen, zum Wohle des Landes und der Menschen.

Der allmächtige Gott spricht: „O ihr, die ihr glaubt! Gehorcht Allah und gehorcht dem Gesandten und vergeudet eure Taten nicht.“ Wahr ist das Wort Gottes.

Empfohlener Artikel