Marokko – Spanischer Außenminister am 1. April in Rabat erwartet.

Albares noch vor dem Ramadan in Marokko erwartet.

1119
Außenminister
Spanischer Außenminister José Manuel Albares

Erster Besuch des spanischen Außenministers Albares nach Ausbruch der diplomatischen Krise zwischen Marokko und Spanien

Rabat / Madrid – Marokko und Spanien wollen offensichtlich mir hohem Tempo die diplomatische Krise, die im April 2021 zwischen beiden Ländern ausgebrochen war, überwinden.

Am vergangenen Freitag zitierte das marokkanische königliche Kabinett aus einem Brief des spanischen Regierungschef Pedro Sanchéz an König Mohammed VI., aus dem eine modifizierte Haltung zur Westsahara-Frage Spaniens hervorging und in dem der marokkanische Autonomievorschlag für die Westsahara / marokkanische Sahara als bester Lösungsweg für den Konflikt bewertet wird.

Das marokkanische Außenministerium würdigte die neue Position Spaniens und entsandte die marokkanische Botschafterin zurück nach Madrid, nach dem man sie im Mai 2021 zu „Konsultationen“ zurückgerufen hatte.

Dies ebnete nun den Weg für einen Wiederannäherungsprozess der beiden Länder. Zu diesem Zweck wurde ein zeitnaher Besuch des spanischen Außenminister José Manuel Albares vom marokkanischen Außenministerium angekündigt. Nun steht der Termin fest.

Albares noch vor dem Ramadan in Marokko erwartet.

Wie marokkanische staatliche Medien berichten, darunter die Sendergruppe SNRT, wird Außenminister Albares am 1. April 2022 in Rabat erwartet. Das erste offizielle Treffen zwischen Albares und seinem marokkanischen Amtskollegen Nasser Bourita dient einem ersten Austausch von Interessen und möglichen gemeinsamen Projekten. Vorranging wird es aber sicherlich, um den Besuch von Regierungschef Sanchéz in Marokko gehen.

Marokko – Spanien verspricht Engagement für Marokkos territoriale Integrität und passt Haltung zur Westsahara an.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – 60 Coronavirus – Neuinfektionen in 24 Stunden gemeldet.
Nächster ArtikelMarokko – Öffnung der Seegrenzen zwischen Spanien und Marokko in Planung
Empfohlener Artikel