Marokko – UNO-Generalsekretär besucht Fés

UNO-Generalsekretär hält Eröffnungsrede

57

Antonio Guterres in Marokko – Teilnahme am Forum der Allianz der Zivilisation in Fés

Fés – Laut dem stellvertretenden Sprecher der UNO bei der täglichen Pressekonferenz in New York sei UN-Generalsekretär Antonio Guterres „gerade in Marokko angekommen“. Er wird auf dem 9. Forum der UN-Allianz der Zivilisationen in Fés am Dienstag, den 22. November 2022, die Eröffnungsrede halten.

Antonio Guterres wird in seiner Rede „die Bedeutung des interreligiösen Dialogs und die Notwendigkeit unterstreichen, Wege zu Frieden, Einheit und Solidarität zu finden, die auf gegenseitigem Respekt, Würde und Mitgefühl beruhen“, so Farhan Haq.

Der UN-Generalsekretär wird in Fés auch „mit hochrangigen marokkanischen Beamten zusammentreffen“, fügte er in seiner Erklärung an die Presse hinzu. Am Mittwoch wird der UN-Chef nach New York zurückreisen.

Marokko – Beginn der 9. UNAOC Forum in Fés

Vorheriger ArtikelMarokko – Festnahme eines Daech (ISIS) Anhängers in Salé
Nächster ArtikelMarokko – Schweres Busunglück fordert 11 Tote.