Tunesien – Emir von Qatar in Tunis.

Gespräche unter vier Augen und im erweiterten Kreis.

916
Qatar
Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani trifft tunesischen Präsidenten Kaid Saied in Tunis

Emir Tamim bin Hamad Al-Thani für zwei Tage in Tunesien.

Tunis – Der Emir von Qatar, Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani, ist der Einladung von Tunesiens Präsident Kaid Saied gefolgt und besucht seit heute, für zweit Tage, das nordafrikanische Land. Er führt dabei eine hochrangige Delegation an, der insbesondere der Vizepremierminister und Außenminister Scheich Mohammed bin Abdulrahman Al-Thani und Finanzminister Ali Shareef Al Emadi angehören.

Dieser Besuch bestätige die Bereitschaft der beiden Länder, die bilateralen Beziehungen und die Zusammenarbeit weiter zu fördern, so der Präsident der Republik Tunesien, in einer Erklärung, die über die tunesische Nachrichtenagentur TAP verbreitet wurde.

Gespräche unter vier Augen und im erweiterten Kreis.

Das Programm des Besuchs umfasste ein Treffen zwischen dem Präsidenten der Republik Tunsien und dem Emir von Qatar, zu einem vier Augengespräch. Diesem folgte am heutigen Tag eine Arbeitssitzung, die auf die Delegationen beider Länder ausgedehnt wurde. Letztere hat die bilaterale Zusammenarbeit bewerten und nach Möglichkeiten gesucht, sie in verschiedenen vorrangigen Bereichen zu fördern, fügt die Erklärung hinzu.

Tunis
Delegation Qatar trifft Delegation Tunesien zu einer Arbeitssitzung

 

Empfohlener Artikel