Marokko – Bourita dankt ukrainischem Außenminister für die Evakuierung von Staatsbürgern.

Ukrainische Außenminister nennt Details zum Austausch mit Nasser Bourita.

1530

Marokkanischer Außenminister Bourita und sein ukrainischer Amtskollege Kuleba führen Telefonat.

Rabat / Kiew – Wie das marokkanische Außenminister auf seinem offiziellen Twitter – Auftritt bestätigte, führten Nasser Bourita und sein ukrainischer Amtskollegen M. Dmytro Kuleba ein direktes Telefonat miteinander. Dieses Gespräch fand vor dem Hintergrund des russischen Einmarsches in die Ukraine statt, der durch eine Abstimmung in der Generalversammlung der Vereinten Nationen verurteilt wurden, an der Marokko nicht teilgenommen hatte.

Zum Inhalt des Gesprächs hat sich das marokkanische Außenministerium nicht weiter geäußert.

https://twitter.com/MarocDiplomatie/status/1506234342569299968?s=20&t=2QVSdCPmTA9Fs6ZIIRC5ug

Ukrainische Außenminister nennt Details zum Austausch mit Nasser Bourita.

Während das marokkanische Außenministerium keine Angaben zum Gesprächsinhalt machte, äußerte sich der ukrainische Außenminister Kuleba inzwischen ebenfalls auf Twitter zu dem Telefonat.

„Wir haben die bilaterale Zusammenarbeit, auch innerhalb der Vereinten Nationen, besprochen, um die weltweite humanitäre Hilfe für die Ukraine vor dem Hintergrund der andauernden russischen Aggression zu intensivieren. Minister Bourita drückte seine Dankbarkeit gegenüber der Ukraine für die Evakuierung der marokkanischen Studenten aus.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Marokkos neutrale Haltung in dem Russland – Ukraine – Konflikt

Dem Gespräch zwischen Außenminister Kuleba und Nasser Bourita ging ein direkter Austausch zwischen dem marokkanischen Außenminister und seinem russischen Amtskollegen Sergej Lavov voraus.

Das Königreich hatte zur Situation im Osten Europas seine „Besorgnis“ zum Ausdruck gebracht und gleichzeitig seine Unterstützung für die territoriale Integrität der UN-Mitgliedsländer bekräftigt. Ansonsten verhält sich Marokko, wie auch zahlreiche andere Länder Afrikas und der arabischen Welt soweit möglich neutral, trotz der engen Verbindungen zu den USA.

Die Ukraine ist ein wichtiger Partner Marokkos, insbesondere im Hinblick auf den Im- und Export von Obst und Gemüse sowie Weizen. Darüber hinaus lebten ca. 12.000 marokkanische Staatsangehörige in der Ukraine, darunter 8.000 Studenten, die vor dem Krieg fliehen mussten.

Vorheriger ArtikelMarokko – Lavrov und Bourita tauschen sich aus.
Nächster ArtikelMarokko – Zentralbank geht von Wachstumseinbruch der Volkswirtschaft aus.