Marokko – COVID-19 Medikament Molnupiravir erhält Zulassung.

Molnupiravir von Merck kann als erstes Medikament für die Behandlung von COVID-19 Erkrankungen in Marokko eingesetzt werden. Rabat – Das nordafrikanische Land Marokko hat sich dazu entschlossen, das vom US-amerikanischen Pharmakonzern Merck entwickelte COVID-19 Medikament Molnupiravir für die Behandlung von erkrankten Personen zuzulassen. Während die Impfkampagne – sich verlangsamt hat, aber weiter voranschreitet, ergänzt das … Marokko – COVID-19 Medikament Molnupiravir erhält Zulassung. weiterlesen