Marokko – Irland an der Spitze der ausländischen Direktinvestitionen 2018.

Arabische Länder verringern Investitionen im Königreich erneut. Rabat – Die aktuellen Zahlen des marokkanischen Zoll- und Devisenamtes für das vergangene Wirtschaftsjahr 2018 weisen einen neuen Spitzenreiter bei den ausländischen Direktinvestitionen in Marokko aus. Im Berichtsjahr 2018 wurden aus dem Ausland ca. 47.43 Milliarden marokkanische Dirham (MAD) bzw. 4,37 Mrd. €* in Marokko investiert. Der bisher … Marokko – Irland an der Spitze der ausländischen Direktinvestitionen 2018. weiterlesen