Marokko – Mohammed VI. hält Ansprache „Revolution des Königs und des Volkes“

Übertragung für im Ausland lebende Marokkanerinnen und Marokkaner auf zahlreichen Kanälen.

317
Ansprache
Seine Majestät König Mohammed VI. von Marokko - TV-Rede

Ansprache zum Gedenken an den Kampf gegen die Kolonialherrschaft am 20. August live.

Rabat – Anlässlich des 66. Jahrestages der „Revolution des Königs und des Volkes“ wird König Mohammed VI. am morgigen Dienstag eine Ansprache halte. Dies kündigte das königliche Kabinett mit einer Erklärung an, die über die marokkanische – staatliche Nachrichtenagentur MAP verbreitet wurde. Das königliche Kabinett informierte darüber, dass die Rede am Dienstag, den 18. August 2019 um 21:00 Uhr Ortszeit (22:00 Uhr MESZ) im Radio und Fernsehen übertragen wird.

Übertragung für im Ausland lebende Marokkanerinnen und Marokkaner auf zahlreichen Kanälen.

Auch die im Ausland lebenden Marokkanerinnen und Marokkaner (MREs) können die Rede live verfolgen. Über die Sender der staatlichen Sendergruppe SNRT und über 2M-TV, die über die Satelliten Hotbird zu empfangen sind, wird die Rede ebenfalls übertragen. Falls Satellitenempfang nicht möglich ist, bieten SNRT auf http://snrtlive.ma/ und auch 2m-TV auf http://www.2m.ma/ar/ einen Livestream auf der jeweiligen eigenen Website an. Auch der Nachrichtensender MEDI1 wird die Rede übertragen.

In den App-Stores von Google und Apple bieten die Sender entsprechende Apps an, auf denen man einen Live-Stream verfolgen kann.

Gesetzlicher Feiertag auch für diplomatische Vertretungen

Sowohl in Marokko als auch für die im Ausland tätigen diplomatischen Vertreter des Königreiches, ist der morgige Tag ein gesetzlicher Feiertag. Daher sind alle Konsulate und die Botschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschlossen. Da am 21. August auch der Tag der Jugend und der Geburtstag des Königs gefeiert werden, beleiben die Behörden in Marokko sowie die diplomatischen Vertretungen im Ausland auch am Folgetag  geschlossen.

Marokko – Gedenken „Revolution des Königs und des Volkes“

Empfohlener Artikel