Maghreb-Post Partnerprogramm

481

Maghreb-Post Partnerprogramm – Websiteintegration

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an Maghreb-Post, dem Nachrichtenblog rund um die Ereignisse im Maghreb. Wenn Sie dieses Dokument heruntergeladen haben, dann interessiere Sie sich für die Einbindung von Nachrichten auf Ihrer eigenen Homepage. Diese Anleitung soll Sie dabei unterstützen die gewünschten Inhalte auf Ihrer Seite richtig einzufügen. Der große Vorteil für Sie besteht darin, dass die gewünschten Inhalte stets aktuell bleiben, ohne dass Sie selbst aktiv werden müssen. Bietet Sie mit dem Partnerprogramm Ihren Besuchern stets aktuelle Inhalte an, ganz ohne Mühe.

Wichtige Voraussetzungen:

Dieses Partnerprogramm richtet sich an Websitenbetreiber, die keinen kommerziellen Hintergrund haben. D.h. Ihre Website wird nicht gewerblich genutzt. In einem Fall der gewerblichen Nutzung ihrer Seite bitten wir darum sich gesondert mit Maghreb-Post in Verbindung zu setzen um eine entsprechende Regelung zu vereinbaren.

Ausgeschlossen ist eine Integration auf Websiten, die sich mit Inhalten beschäftigen, die nicht gesetzeskonform sind, radikale Ansichten vertreten oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Über die hier beschriebenen Anpassungen hinaus dürfen nur nach Abstimmung mit Maghreb-Post Änderungen vorgenommen werden. Es bedarf einer ausdrücklichen schriftlichen Freigabe.

Wir bitte darum uns eine E-Mail zu senden, wenn Sie das Partnerprogramm nutzen. So können wir Sie besser über Änderungen oder Erweiterungen informieren.

Sollte Ihre Website rein privater Natur sein oder einem gemeinnützigen Ziel dienen, steht einer Einbindung auch ohne Rücksprachen nichts entgegen.

Bei der Einbindung von Inhalten haben Sie mehrere Möglichkeiten.

  • Einbindung eines einzelnen Artikels.
  • News-Widget – Website-Integration
  • News-Widget – Website-Integration nur einzelne Kategorie
  • News-Widget – Website-Integration nur einzelne Kategorie im Design Ihrer Website.

Bei jedem Quelltext gibt es einen Ausdruck “padding-bottom:xx%“. Die XX stehen hier für eine variable Zahl. Da die News Widgets (Darstellungsfläche) und Artikel unterschiedlich groß sein können, kann es passieren, dass das Widget teilweise zu groß oder zu klein ist. Bei letzterem Fall wird es rechts eine Scrollbar geben. Wenn Sie diese nicht wünschen, dann können Sie die Größe des Widgets beeinflussen. Dazu tragen sie an Stelle des Platzhalters xx eine Prozentzahl ein. Wir empfehlen in 5er oder 10er Schritten die Größe anzupassen bzw. zu erhöhen, bis das Widget in der von Ihnen gewünschten Darstellung angezeigt wird.

Einbindung eines einzelnen Artikels.

Das ist der einfachste Fall. Wenn Ihnen ein Artikel besonders gefällt und Sie diesen auch ihren Besuchern anbieten wollen, dann finden Sie den passenden Link direkt unter dem jeweiligen Artikel. Kopieren Sie sich einfach diesen Link und bauen Sie diesen an der gewünschten Stelle auf Ihrer Seite ein. In diesem Beispiel also:

<div style=“position: relative;width: 100%;height: 0;padding-bottom: 65%;“><iframe width=“100%“ height=“100%“ src=“https://www.maghreb-post.de/separatismusvorwurf-gegen-demonstranten-im-rif-war-ein-fehler/embed/“ frameborder=“0″ style=“ position: absolute;top: 0;left: 0;width: 100%;height: 100%;“></iframe> </div>

Bitte nutzen Sie zur Einbindung Ihr Content-Management-System wie z.B. WordPress oder Typo3. Wichtig bei WordPress ist, dass Sie den Text Editor wählen und rechts oben im Textmodus sind und nicht im Visuellen Modus. Andernfalls wird der Quellcode nicht kompiliert (verarbeitet) und einfach als Text interpretiert sowie nicht ausgegeben.

Jeder Artikel bei Maghreb-Post hat einen solchen Link. Wenn Sie den spezifischen Link verwenden, dann wird auch nur dieser Artikel auf Ihrer Website erscheinen. Durch die Linkeinbindung wird der Artikel bei Änderungen automatisch auch auf Ihrer Seite aktualisiert.

News-Widget – Website-Integration

Sie können mehr als nur eine einzelne Nachricht bei sich einbinden. Sie können auch alle Nachrichten oder nur Teile als Kategorie herausfiltern. Wenn Sie mehr als nur eine Nachricht einbinden möchten, dann werden die Artikel von Maghreb-Post in einer Listenansicht angeboten. D.h. auf Ihrer Website erscheinen die Nachrichten untereinander dargestellt und Ihr Leser kann sich dann die gewünschte Nachricht aussuchen. Die Nachrichten sind chronologisch dargestellt und aktualisieren sich ganz automatisch, ohne ihnen Mühe zu bereiten.

Mit folgendem Code können die Hauptnachrichten von Maghreb-Post auf Ihrer Seite eingebunden werden:

 

<div style=“position: relative;width: 100%;height: 0;padding-bottom: 125%;“><iframe width=“100%“ height=“100%“ src=”https://www.maghreb-post.de/iframe/ “ frameborder=“0“style=“ position: absolute;top: 0;left: 0;width: 100%;height: 100%;“></iframe></div>

Falls Sie vorab die Ausgabe des Maghreb-Post-Widgets testen möchten, so nutzen Sie bitte diesen Link: https://www.maghreb-post.de/iframe/

News-Widget – Website-Integration nur einzelne Kategorie

Eventuell sind Sie ja nicht an allen Nachrichten von Maghreb-Post interessiert, sondern lediglich an einer Kategorie wie „Wirtschaft“ oder „Finanzen“, weil sich Ihre Website vorrangig nur um solche Themen kümmert. Auch hier bietet Maghreb-Post eine Möglichkeit an. Sie müssen den oben genannten Link nur durch die Nennung der Wunschkategorie ergänzen.

Der Link lautet dann: <div style=“position: relative;width: 100%;height: 0;padding-bottom: 125%;“><iframe width=“100%“ height=“100%“ src=https://www.maghreb-post.de/iframe/?cat=wunschkategorie“ frameborder=“0“ style=“ position: absolute;top: 0;left: 0;width: 100%;height: 100%;“></iframe></div>

Folgende Kategorien stehen zur Verfügung:
algerien
tunesien
marokko
politik
wirtschaft
kultur
finanzen
gesellschaft
video

Fügen Sie an der Stelle wunschkategorie ihre gewünschte Kategorie in den Link ein. Bei der Wahl der Kategorie „algerien“ würde der Link wie folgt aussehen:

<div style=“position: relative;width: 100%;height: 0;padding-bottom: 125%;“><iframe width=“100%“ height=“100%“ src=https://www.maghreb-post.de/iframe/?cat=algerien“ frameborder=“0“style=“ position: absolute;top: 0;left: 0;width: 100%;height: 100%;“></iframe></div>

 

Falls Sie vorab die Ausgabe des Maghreb-Post-Widgets testen möchten, so nutzen Sie bitte diesen Link: https://www.maghreb-post.de/iframe/?cat=algerien

News-Widget – Website-Integration nur einzelne Kategorie im Design Ihrer Website.

Der ein oder andere von Ihnen möchte gerne die Nachrichten anzeigen, aber lieber im eigenen Design und nicht im Design von Maghreb-Post. Auch das ist möglich. Damit Sie auch das eigene Look&Feel bzw. Ihr eigenen Corperate Design nicht stören müssen, haben Sie die Möglichkeit eine externe CSS-Datei mit dem Parameter „customcss“ anzugeben. Die CSS-Datei kann bereits Bestandteil Ihrer Website sein oder Sie möchten sich an ein Design anlegen und nutzen dann die entsprechende Wunsch-CSS-Datei. Die Links sehen für die hier beschriebenen Fälle wie folgt aus:

News-Widget:

<div style=“position: relative;width: 100%;height: 0;padding-bottom: 65%;“><iframe width=“100%“ height=“100%“ src=https://www.maghreb-post.de/iframe/customcss=https://www.meineWebsite.de/styles.css“ frameborder=“0“></iframe></div>

News-Widget mit Kategorie:

<div style=“position: relative;width: 100%;height: 0;padding-bottom: 65%;“><iframe width=“100%“ height=“100%“ src=https://www.maghreb-post.de/iframe/?cat=wunschkategorie&customcss=https://www.meineWebsite.de/styles.css“ frameborder=“0“></iframe></div>

Falls Sie vorab die Ausgabe des Maghreb-Post-Widgets testen möchten, so nutzen Sie bitte diesen Link:
https://www.maghreb-post.de/iframe/?cat=algerien&customcss=https://meinewebsite.de/style.css

Bei Fragen und Anregungen senden Sie eine Mail an info@maghreb-post.de

Mit freundlichen Grüßen1

Maghreb-Post

Empfohlener Artikel