Algerien – Sonatrach gehört zu den 15 größten Ölproduzenten der Welt

3 Mio. Barrel Rohöl pro Tag werden gefördert.

680
Sonatrach
Algerischer Staatskonzern Sonatrach - Gas und Öl

Ranking zeigt algerischen Staatskonzern Sonatrach im Kreis der großen Energiekonzernen bei der Förderung von Rohöl

Algier – Das britische Magazin The Economist hat die 15 größten Öl- und Gasproduzenten der Welt bekannt gegeben. Grundlage dafür sind die Zahlen von S&P Global für 2021.

Der von The Economist veröffentlichte Bericht von S&P Global bezieht das algerisch-staatliche Erdölunternehmen, die Sonatrach-Gruppe, mit ein. Sonatrach ist demnach der zwölftgrößte Öl- und Gasproduzent der Welt.

Mit einer geschätzten Produktion von fast 3 Millionen Barrel pro Tag liegt Sonatrach vor Total Energies aus Frankreich, Qatar Energy aus Katar und Pemex aus Mexiko.

Das britische Magazin stützte sich auf das Produktionsvolumen des staatlichen Konzerns im Jahr 2021″, teilte das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite mit. Sonatrach erklärte, dass „das Produktionsvolumen 185 Millionen Tonnen Öläquivalent überschritten hat, was die Position des Unternehmens auf dem globalen Energiemarkt gestärkt hat. Und es hat ihm ermöglicht, in die ersten Ränge der weltweiten Produzenten aufzusteigen“.

Saudi Aramco und Gazprom führten die Rangliste mit 12,5 bzw. 9,5 Millionen Barrel pro Tag an. Auf die beiden Ölriesen folgten NIOC, CNPC und Rosneft mit einer täglichen Produktion von 7, 6 bzw. 5 Millionen Barrel pro Tag.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – Finanzministerin erläutert Haushaltsplanungen 2023
Nächster ArtikelMaghreb – Muslime feiern Neujahr
Empfohlener Artikel