Marokko – AfDB gewährt 204 Millionen US-Dollar Kredit.

Marokko ist größter Kreditnehmer bei der Afrikanischen Entwicklungsbank

1882
AfDB
Afrikanische Entwicklungsbank AfDB

Afrikanische Entwicklungsbank AfDB will Marokko bei der Verbesserung der Sozialsysteme unterstützen.

Rabat – Die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) hat Marokko ein Darlehen in Höhe von 204 Millionen US-Dollar, zur Finanzierung des Programms zur Verbesserung des Sozialschutzes (PAAPS), gewährt. „Es handelt sich, um ein Darlehensabkommen von ca. zwei Milliarden marokkanische Dirham MAD), das auf vier Jahre verteilt ist und ein integriertes Unterstützungsprogramm zur Verbesserung des Sozialschutzes in Marokko begleiten soll“, sagte der Minister für Wirtschaft, Finanzen und Verwaltungsreform, Mohamed Benchaaboun, am Freitag in Rabat. Benchaaboun erläuterte, das es Ziel sei, bis 2023 eine 80%ige soziale Absicherung in Marokko zu erreichen. Das Programm umfasse mehrere Komponenten, insbesondere den Bau von Krankenhauszentren in Guelmim und Ouarzazate sowie die Modernisierung von 100 Krankenhauseinheiten in ländlichen Gebieten und 31 Sozialschutzeinrichtungen in drei Hauptregionen (Béni Mellal-Khénifra, Guelmim-Oued Noun und Darâa-Tafilalet).

Ausweitung des RAMED Programms und Ausbau des medizinischen Sektors bis 2030

Frau Leila Farah Mokaddem, Vertreterin des AfDB-Büros in Marokko, ergänzte, dass das Darlehn zur Ausweitung der medizinischen Angebote, insbesondere des Programms für medizinische Versorgung (RAMED) und der medizinischen Versorgung von Selbständigen, beitragen wird. Der Generalsekretär des Gesundheitsministeriums, Abdelilah Boutaleb, erklärte, das Gesundheitsministerium habe sich verpflichtet, beschleunigte, gerechte und nachhaltige Fortschritte zu erzielen, um wirksam zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung bis 2030 beizutragen.

Marokko ist größter Kreditnehmer bei der Afrikanischen Entwicklungsbank

Die AfDB finanziert seit jahrzehntelanger Projekte und Maßnahmen in Marokko. Dabei unterstützt man das Königreich in einer Vielzahl von Sektoren. Das nordafrikanische Land ist der größte Empfänger von Krediten auf dem afrikanischen Kontinent. Im Jahr 2019 stellte die AfDB Mittel für 35 Projekte in Marokko mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 3 Milliarden US-Dollar bereit, wie aus der Bilanz der Bank vom September 2019 hervorgeht. Die Finanzmittel gingen voranging in die Sektoren Energie (31,5%), Verkehr (19,8%), Wasser und Abwasser (15,5%) sowie sektorübergreifende und soziale Entwicklungsmaßnahmen (12,7%).

Empfohlener Artikel