Marokko – Automobilwirtschaft muss Absatzrückgang hinnehmen.

Dacia weiterhin Marktführer in Marokko

296
1-millionsten PKW
Hafenstadt Tanger ist Produktionsstandorte für die Marke Dacia

Absatz von Neuwagen geht bis Ende Juli gegenüber dem Vorjahr um 11,03% zurück.

Casablanca – Die Neuwagenverkäufe in Marokko beliefen sich bis einschließlich Ende Juli 2022 auf 95.544 Fahrzeuge, was einem Rückgang von 11,03% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Das geht aus den monatlichen Statistiken hervor, die der Verband der Fahrzeugimporteure in Marokko (AIVAM) veröffentlicht hat.

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres wurden 85.771 Fahrzeuge zugelassen, ein Rückgang von 9,68%, während die Zahl der leichten Nutzfahrzeuge um 21,34% auf 9.773 sank, so die AIVAM.

Dacia weiterhin Marktführer in Marokko

Die Marke „Dacia“ dominierte das Pkw-Segment mit einem Marktanteil von 27,55%, was 23.634 verkauften Fahrzeugen bis Ende Juli 2022 entspricht, gefolgt von Renault mit 11.946 verkauften Fahrzeugen (Marktanteil von 13,93%) und Hyundai (8.575 Fahrzeuge und 10% Marktanteil), so der Verband weiter.

Im Segment der leichten Nutzfahrzeuge führte Renault mit 2.376 Fahrzeugverkäufen (24,31% Marktanteil), während DFSK 1.439 Fahrzeuge (14,72% Marktanteil) und Ford 1.224 Fahrzeuge (12,52% Marktanteil) verkaufte.

Absatzrückgang nur für den Juli 2022 bei 12.31% im Monatsvergleich

Für den Monat Juli verzeichnete AIVAM einen Rückgang der Gesamtverkäufe um 12,31% im Vergleich zum Juli 2021. Bei den Personenkraftwagen gab es im Juli 2022 mit 10.592 verkauften Exemplaren einen Rückgang von -10,34% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2021, als 11.814 Fahrzeuge verkauft wurden. Leichte Nutzfahrzeuge verzeichneten ebenfalls einen Rückgang von -27,40%, mit 1.121 verkauften Einheiten im Juli im Vergleich zu 1.544 im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Marokko – Autohändler fordern Kaufanreize für Elektrofahrzeuge.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – Marokkanisches Oktoberfest soll kulturellen Kontext berücksichtigen.
Nächster ArtikelMarokko – Deutsche Scholz Holding verliert Schiedsverfahren gegen Marokko vor ICSID
Empfohlener Artikel