Marokko – Französischer Wirtschaftsminister besucht Rabat.

Mehr ergänzende Zusammenarbeit zum gegenseitigen Vorteil.

942
Wirtschaftsminister
Quelle Finanzministerium - Industrieminister Moulay Hafid Elalamy (li), französischer Wirtschaftsminister Bruno Le Maire (mi.) und marokkanischer Finanz- und Wirtschaftsminister Mohamed Benchaâboun

Beratungen über neue Kooperationsfelder standen im Zentrum der Gespräche.

Rabat – Der Minister für Wirtschaft und Finanzen, Mohamed Benchaâboun, und der Industrieminister, Moulay Hafid Elalamy, trafen sich am 31. Januar in Rabat mit dem französischen Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire , um, wie es hieß, neue Bereiche der bilateralen Zusammenarbeit zu erörtern.

Das Treffen am gestrigen Freitag knüpfte an die bilateralen marokkanisch-französischen Regierungskonsultationen an, die im Dezember letzten Jahres in Paris stattfanden. Im letzten Jahr wurde vereinbart, dass man neue Bereiche der Zusammenarbeit zwischen Marokko und Frankreich erkunden will. Insbesondere in den Bereichen neue Technologien und Energie heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung Marokkos und Frankreichs.

Mehr ergänzende Zusammenarbeit zum gegenseitigen Vorteil.

Nach Angaben der Teilnehmer konzentrierten sich die Diskussionen auf die Ermittlung neuer Hebel für die Entwicklung von Partnerschaften zwischen marokkanischen und französischen Wirtschaftsakteuren, um eine Gesetzmäßigkeit der Gegenseitigkeit zu schaffen, die in der Lage ist, die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und zur Schaffung von Arbeitsplätzen in beiden Ländern beizutragen.

Bruno Le Maire befürwortete die Vorschläge der marokkanischen Seite für die Ausarbeitung eines neuen gemeinsamen französisch-marokkanischen Produktionspakts, der für beide Seiten vorteilhaft ist, so die Pressemitteilung. In diesem Zusammenhang betonte Marokko, wie wichtig es sei, die bestehende Partnerschaft zwischen den beiden Ländern zu stärken, die darauf abzielt, die KMU durch ihre Verknüpfung mit dem „Integrierten Programm zur Unterstützung und Finanzierung von Unternehmen“, das vom König gefördert wird, zu nutzen.

Treffen mit Premierminister

Bei seinem Besuch traf der französische Wirtschaftsminister Le Maire auch den marokkanischen Premierminister Dr. Saad-Eddine El Othmani. Bei dem kurzen Treffen ging es, um die Bilateralen Beziehungen und Grußworte aus Paris.

Premierminister
französischer Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire und marokkanischer Premierminister Dr. Saad-Eddine El Othmani
Empfohlener Artikel